Aufbauend auf den Erfahrungen mit Blattspiel im zkF und Ensemblearbeit im Bachelor-Studium soll dieses Modul die Studierenden zu einer weiteren Professionalisierung des Begleitens führen,dessen Ambivalenz – Führung des musikalischen Partners und Unterordnung im musikalischen Geschehen – in der solistischen Arbeit nicht thematisiert werden kann.


Dieses Modul richtet sich primär an Studierende des zkF Klavier und umfasst folgende Lehrveranstaltungen:

Praktikum Klavierbegleitung 1 Std. (WS) - Michael Rydholm

Projekt Klavierbegleitung, 2 Std., geblockt (SS) - Michael Rydholm
Hospitation Korrepetition (Gesang, Streich- und Blasinstrumente) 
Emese Kapcza
Mami Teraoka
Veronika Weinhandl