Das Modul "Gruppenunterricht (für PianistInnen)" stellt jene Formen des Klavierunterrichts in den Mittelpunkt, die neben dem Einzelunterricht zu unerlässlichen Alternativen gehören: z. B. Partner-unterricht, Gruppenunterricht, projektbezogener Unterricht.

Die Altersgruppe, mit der in diesen Lehrveranstaltungen gearbeitet werden soll, ist die von Kindern im Vor- und Volksschulalter bis zu ihrem zehnten Lebensjahr und entspricht daher auch dem in Musikschulen zumeist angetroffenen Alter von Schülerinnen und Schülern.

Die Vermittlung theoretischen Wissens und dessen Anwendung einerseits sowie die praktische Arbeit in Form von Projekten (auch mit anderen Instrumenten) und Lehrpraxen andererseits, zusätzlich auch Hospitationen im EMP-Bereich, sollen ein umfassendes Bild dieses Themas ergeben.


Dieses Modul umfasst daher:

Gruppenunterricht in Musikschulprojekten
1 Std. SS
VL Mag. Elisabeth Aigner-Monarth

Lehrpraxis für variable Unterrichtsformen (für PianistInnen)
2 Std. SS
ao. Univ.Prof.Mag. Paul Stejskal

Didaktik für variable Unterrichtsformen (für PianistInnen)
2 Std. WS
VL Mag. Elisabeth Aigner-Monarth
ao. Univ.Prof.Mag. Paul Stejskal

Hospitationen (EMP)
N.N.

Dieses Modul findet statt, wenn sich mindestens sechs StudentInnen angemeldet haben.