Erfolge bei Probespielen 2024

 

  • Prem Theresa - Flöte
    (Studierende von Sonja Korak und Erwin Klambauer-KUG)
    hat das Probespiel im Tiroler Symphonieorchester Innsbruck für die 3./1. Flöte gewonnen.

 

  • Weichinger Stephanie - Horn
    (Studierende von Thomas Jöbstl)
    hat das Probespiel für eine Karenzvertretung beim Bühnenorchester der Wiener Staatsoper gewonnen.

 

  • Pančur Manja- Flöte
    (Studierende von Wally Hase - Piccolo bei Renate Linortner)
    hat den Zeitvertrag für die 2., 3. und 4. Flöte mit Piccolo und Altflöte (50 %) für die Saison 2024/25 bei den Grazer Philharmoniker (Oper Graz) bekommen.

 

  • Schinnerl Eva - Flöte
    (Studierende von Wally Hase - Piccolo bei Renate Linortner)
    hat den Zeitvertrag für die Saison 2024/25 für Solo Piccoloflöte beim Beethoven Orchester Bonn gewonnen.

 

  • Bauer Markus - Horn
    (Studierender von Thomas Jöbstl)
    hat die Orchester Akademie bei den Wiener Philharmonikern gewonnen.

 

  • Segura Martinez Fernando Jose - Flöte
    (Studierender von Wally Hase - Piccolo bei Renate Linortner)
     hat das Probespiel beim Spanish National Youth Orchestra JONDE gewonnen.

 

  • Koval Alexander - Flöte
    (Studierender von Wally Hase - Piccolo bei Renate Linortner)
    hat den Zeitvertrag für die Solopiccolostelle beim Philharmonischen Staatsorchester Mainz bekommen.

 

  • Lemberg Valentin - Klarinette
    (Studierender von Christoph Moser)
    hat das Probespiel für die Orchesterakademie im Tonkünstler Orchester Niederösterreich gewonnen und diese zweijährige Akademie-Stelle bereits im November 2023 angetreten.

 

  • Winter Anna - Flöte
    (Studierende von Wally Hase - Piccolo bei Renate Linortner)
    hat das Probespiel für das European Union Youth Orchestra gewonnen.

 

  • Klampfer Julia - Flöte
    (Studierende von Walter Auer - Piccolo bei Renate Linortner)
    war erstgereiht beim Probespiel Flöte des Jeunesse Orchesters Wien 2024.

 

  • Unuk Brina - Flöte
    (Studierende von Wally Hase - Piccolo bei Renate Linortner)
    hat das Auswahlvorspiel für die Angelika Prokopp Sommerakademie der Wiener Philharmoniker 2024 gewonnen.

 

Preisträger_innen 2024

 

  • Ellinger Kathrin - Flöte
    (Schülerin von Sonja Korak im "Special Classes"-Projekt der J. S. Bach Musikschule Wien in Kooperation mit dem L. Bernstein Institut)
    hat beim 25. Osaka International Music Competition im Wiener Semifinale im Juni 2024 eines der 3 Finaltickets gewonnen und wird somit in Osaka im Oktober 2024 in der Endrunde dieses Wettbewerbs antreten.

 

  • Wieser Benedikt und Erdler Jakob (DrumX2) - Schlaginstrumente
    (VBL-Studierende von Josef Gumpinger)
    haben den Bundeswettbewerb Prima La Musica absolviert und in der Kategorie Kammermusik für Schlagwerk AG IV den 1. Preis gewonnen.
    Zusätzlich sind sie Bundessieger in der Kategorie Kammermusik für Schlagwerk IV geworden.

 

  • Unuk Brina und Majcen Maša (Duo Aeris) - Flöte
    (Studierende von Wally Hase - Pflichtfach Kammermusik bei Petra Stump-Linshalm)
    haben den 1. Preis beim Concorso Internazionale Musicale “Città di Cervignano” in der Kategorie Kammermusik gewonnen.

 

  • Majcen Maša - Flöte
    (Studierende von Wally Hase)
     hat beim Dutch International Flute Competition 2024 in der Kategorie Bachelor den 2. Preis gewonnen.

 

  • Waldner Kathrin - Flöte
    (Studierende von Walter Auer - Piccolo bei Renate Linortner)
    wurde beim Wettbewerb des Cap Ferret Music Festival in Frankreich mit dem Ersten Preis ausgezeichnet.

 

  • Unuk Brina und Majcen Maša - Flöte
    (Studierende von Wally Hase)
    wurden als Flötenduo beim Slovenian Music Competition TEMSIG mit einer Goldmedaille ausgezeichnet.