Reach higher, reach beyond.
Mentoring-Programm für Prae und Post Docs der mdw (Frauen, inter* und nicht-binäre Personen)

Programm

Das Mentoring-Programm setzt sich aus vier Komponenten zusammen: Kompetenztraining, One-to-one Mentoring, Coaching und die Peergroup. Die Entwicklung einer persönlichen Roadmap für den eigenen wissenschaftlichen Karriereverlauf mit jeweils skills-bezogenen Schwerpunktsetzungen begleitet die Mentees durch alle drei Module.

 

Kompetenztraining

Die Module dienen der Wissensvermittlung karriererelevanter Themen, der Analyse des wissenschaftlichen Feldes, der Erweiterung sowie Stärkung der Soft Skills und der Reflexion der Inhalte in der Peergroup:

 

Kick-off

Inhalte:

  • Begrüßung, Einführung und erstes Kennenlernen der Peergroup
  • Keynote lecture

Moderation: Mag.a Aliette Dörflinger

Termin: Donnerstag, 25. März 2021, 14-19h

 

Modul 1: In universitären Strukturen erfolgreich bewegen

Inhalte:

  • Berufsfeld Wissenschaft: Elemente erfolgreicher Karriereentwicklung
  • Doing Gender im Wissenschaftsbetrieb
  • Berufliche Ziele und Entwicklung der eigenen Roadmap

Leitung: Mag.a Ute Riedler

Termin: Freitag, 26. März 2021, 9-17h

 

Modul 2: Vernetzung und Kollaboration gestalten

Inhalte:

  • Spannungsfeld Wissenschaftskulturen (Konkurrenz, Exzellenz, Wettbewerb, Teamarbeit)
  • Netzwerkarbeit
  • Weiterentwicklung der Roadmap mit Fokus auf Vernetzung

Leitung: Mag.a Lisa Horvath

Termin: Freitag, 16. April 2021, 9-17h

 

Modul 3: Kommunikation und Präsenz stärken

Inhalte:

  • Stärkung der individuellen Präsenz
  • Status und Kommunikation auf Augenhöhe
  • Empowerment in der Wissenschaftskommunikation

Leitung: Michaela Rosen

Termin: Freitag, 25. Juni 2021, 13–17h und Samstag, 26. Juni 2021, 10-14h

 

Peer-Mentoring & Online-Talk „working on universities while working at universities“ (Sara Ahmed)

Inhalte:

  • Reflexion der bisherigen Inhalte und Lernschritte
  • Reflexion der Positionierung als Wissenschafter_in in Bezug auf eine Dekolonisierung der eigenen wissenschaftlichen Praxis
  • Diskussion und Austausch in der Peergroup

Leitung: N.N.

Termin: 7. Mai 2021, tbc

Alle Veranstaltungen finden an der mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, Anton-von-Webern-Platz 1, 1030 Wien, statt.

 

Peergroup

Die Peergroup ermöglicht Austausch von Wissen und Erfahrungen unter Kolleg_innen und erweitert sowie stärkt das eigene wissenschaftliche Netzwerk.

 

One-to-one Mentoring

Das One-to-one Mentoring ermöglicht eine individuelle Begleitung, Unterstützung und den persönlichen Austausch mit selbst gewählten nationalen und internationalen Mentor_innen aus der eigenen Wissenschaftsdisziplin.

 

Coaching (optional)

Die Coaching-Einheiten mit erfahrenen Wissenschaftscoaches dienen der vertieften Fokussierung auf die eigenen beruflichen Ziele und Karriereentwicklungschancen. Begleitend zum Mentoring-Programm können die Teilnehmenden je nach Bedarf bis drei Monate nach Ende des Programms (September 2021) bis zu drei Coaching-Einheiten (persönlich oder virtuell) in Anspruch nehmen.

 

Follow Up

Das Follow Up dient der Reflexion der Lernergebnisse, dem Ausblick auf weitere Vorhaben sowie dem Feedback zum Mentoring-Programm.

Termin: Herbst 2021

 

Termine im Überblick

25.03.2021, 14-19h, Kick-off

26.03.2021, 9-17h, Modul 1

16.04.2021, 9-17h , Modul 2

7.05.2021, Peer-Mentoring (online)

25.06.2021, 13–17h & 26.06.2021, 10-14h, Modul 3

Herbst 2021, Follow Up

 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte reachhigher@mdw.ac.at

 

Die Mentees von Reach higher, reach beyond.

Die Mentor_innen von Reach higher, reach beyond.

Die Trainer_innen von Reach higher, reach beyond.

Allgemeine Informationen über das Mentoring-Programm.

 

 

Weitere Informationen

Mag.a Veronika Leiner, MAS

reachhigher@mdw.ac.at