Buchpräsentation: Knowing in Performing

Facebook twitter

#Wissenschaftlicher Vortrag/Symposium

Dienstag, 16.3. von 16:15 bis 18:00

-----------------------------
Veranstaltung findet online statt

Buchpräsentation:
„Knowing in Performing. Artistic Research in Music and the Performing Arts”

Der Sammelband ist eine Bestandsaufnahme aktueller Entwicklungen und Überlegungen zu künstlerischer Forschung in der Musik und den darstellenden Künsten. Dreizehn internationale Beiträge loten die Möglichkeiten prozessualer Wissensproduktion unter Berücksichtigung partizipativer und experimenteller Zugänge aus und untersuchen ihre institutionelle Umsetzung. Wie kann Performance in Erkenntnis verwandelt werden? Was bedeutet es, musizierend und performend zu forschen?

Der von Annegret Huber, Doris Ingrisch, Therese Kaufmann, Johannes Kretz, Gesine Schröder und Tasos Zembylas bei transcript herausgegebene Sammelband basiert auf Beiträgen zum Symposium “Knowing in Performing“ im April 2018 sowie zu den gleichnamigen Ringvorlesungen, die von 2018 bis 2020 an der mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien stattgefunden haben. Im Rahmen der Buchpräsentation liest die Tänzerin, Choreografin und künstlerisch Forschende Efva Lilja Auszüge aus ihrem den Band eröffnenden Statement zum Stand der künstlerischen Forschung.

Veranstaltung auf Englisch

__________________________________________________

Book presentation:
“Knowing in Performing. Artistic Research in Music and the Performing Arts”

This anthology takes stock of current developments in and reflections on artistic research in music and the performing arts. Thirteen international contributions explore the possibilities of processual knowledge production, taking into account participatory and experimental approaches, and examine their institutional implementation. How can performing be transformed into cognition? What does it mean to think through music, theatre, or dance?

The anthology published by Annegret Huber, Doris Ingrisch, Therese Kaufmann, Johannes Kretz, Gesine Schröder and Tasos Zembylas with transcript is based on contributions to the symposium "Knowing in Performing" in April 2018 as well as to the eponymous lecture series that took place at the mdw - University of Music and Performing Arts Vienna from 2018 to 2020. As part of the book presentation, the dancer, choreographer and artistic researcher Efva Lilja will read excerpts from her opening statement on the state of artistic research.

Organisation & Contact: Karoline Feyertag & Theresa Dlouhy-Staber

weitere Infos hier

Eintritt frei

Eine Anmeldung zur Veranstaltung unter Angabe des vollständigen Namens und, falls vorhanden, der institutionellen Anbindung unter knowinginperforming@mdw.ac.at ist unbedingt erforderlich.

Please register with your full name and academic affiliation, if applicable, via knowinginperforming@mdw.ac.at

Zeit & Ort der Veranstaltung

16.03. von 16:15 bis 18:00
-----------------------------
Veranstaltung findet online statt

Programm

16.15–16.30 Uhr: Ankommen
16.30–16.40 Uhr: Begrüßung & allgemeine Präsentation
16.40–17.00 Uhr: Kurze Lesung von Efva Lilja
17.00–17.15 Uhr: Vorstellung der Buchbeiträge
17.15–17.30 Uhr: allgemeiner Ausblick zu künstlerischer Forschung an Kunstuniversitäten
17.30–18.00 Uhr: Diskussion