Noraldine Bailer / Michael Huber (Hg.)
Youth - Music - Socialization
Empirische Befunde und ihre Bedeutung für die Musikerziehung
Band 6 der Reihe extempore
Wien: Institut für Musiksoziologie 2006
Preis: € 12,-
Dieser Sammelband dokumentiert die Beiträge zum Symposium "Youth - Music - Socialization. Empirical Findings and Consequences for Music Education", das in Kooperation der beiden Institute für Musiksoziologie und Musikpädagogik im Mai 2005 an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien veranstaltet wurde.
Zehn Expertinnen und Experten aus den Fachdisziplinen Musiksoziologie, Musikpädagogik, Psychologie, Pädagogik sowie Jugend- und Kultursoziologie untersuchen gesellschaftliche Rahmenbedingungen musikalischer Sozialisation von Jugendlichen, den Stellenwert des Musikunterrichts und Konsequenzen für die Musikpädagogik.
Die Beiträge konzentrieren sich auf grundlegende Fragestellungen des Sammelbandtitels, aber auch auf spezifische Ergebnisse aktueller empirischer Forschungsprojekte.
Das wissenschaftliche Symposium brachte ertragreiche Erkenntnisse im Kontext der Thematik "Musikalische Sozialisation und Jugend", die auch interessante länderspezifische Charakteristika aufzeigen.
Diesem internationalen Charakter entsprechend, kommen die Autoren und Autorinnen aus fünf europäischen Ländern.
* * *
Publikationen der Schriftenreihe extempore können Sie direkt im Institut beziehen.
Kontakt