isa – Internationale Sommerakademie der mdw


Klassik am Semmering


Die isa – Internationale Sommerakademie ist das größte ständige Projekt und der Sommercampus der mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. Sie findet seit 1991 jährlich in der Semmeringregion und in Wien statt.

Internationale SommerakademieFoto: ©Nancy Horowitz


28. Internationale Sommerakademie der mdw


12. – 26. August 2018


Angeboten werden Meisterkurse für Kammermusik, Klavier, Flöte, Oboe, Klarinette, Fagott, Horn, Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass, Komposition, zeitgenössische Musik und Gesang (isaMasterClass).


Tickets


Das isaFestival (12. – 26. August) präsentiert die Highlights des 14-tägigen Schaffens in knapp 40 Konzerten. Tickets: http://www.isa-music.org/isafestival


"Music & Democracy"


Das Jahresthema der isa18, der 28. Ausgabe der Internationalen Sommerakademie der mdw, ist "Music and Democracy". Anlässlich des Republikjubiläumsjahres wird sich die isa18 mit den vielfältigen Aspekten des Verhältnisses von Musik und Demokratie beschäftigen, von der Rolle der Musik in der Gesellschaft ganz generell über Prozesse und Bedingungen künstlerischer Produktion bis zu Herangehensweisen an Interpretation und Aufführung.

Die isa18 wird diese extrem vielfältige Thematik aus unterschiedlichen wissenschaftlichen und künstlerischen Perspektiven beleuchten. Im isaFestival haben wir die Möglichkeit, diese Hintergründe auch unter Einbeziehung des Publikums zu erproben, und ein wahrlich demokratisches Fest des gemeinsamen Erlebens zu gestalten!


Johannes Meissl, Künstlerischer Leiter der isa



Rückblick auf die isa15

 

Kontakt und Anmeldung


Mag.a Christine Seblatnig
Tel.: +43 1 71155-5110
E-Mail: isa-music@mdw.ac.at


Mehr Infos