Awards von Alumni & ehemaligen Studierenden 2018

Teresa Weiss


Teresa WeissTeresa Weiss hat den Würdigungspreis des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung 2018 gewonnen. Mit diesem Staatpreis werden seit 1990 jährlich die 50 besten Diplom- und Masterabschlüsse an allen österreichischen Universitäten und Fachhochschulen ausgezeichnet.

Teresa studierte das Lehramtsstudium Deutsch und Musikerziehung.

Foto: ©Willy Haslinger

 

 

Katharina Mückstein


Katharina Mückstein
Katharina Mückstein erhielt für ihr Jugenddrama "L'Animale" beim 14. Zürich Film Festival den Hauptpreis in der Kategorie "Fokus Schweiz, Deutschland, Österreich".

Die Schauspieler_innen des Films waren zuvor bei der Diagonale – Festival des österreichischen Films 2018 mit dem Schauspielpreis ausgezeichnet worden.

Katharina studierte Regie bei Michael Haneke.


Foto: ©Elsa Okazaki


 

Angelo Pollak


Angelo Pollak
Angelo Pollak (Tenor) wurde vom Magazin Forbes als erster klassischer Musiker auf die Forbes List 30 unter 30 gewählt. Zur Zeit ist er am Theater Regensburg, Deutschland, engagiert.

Er studierte Gesang bei Margit Klaushofer.


Foto: ©privat


 

Astrid Schwarz


Astrid SchwarzAstrid Schwarz hat im Juni 2018 den Theodor Körner Förderpreis 2018 in der Kategorie "Musik und Komposition" erhalten. Sie wurde für ihre Komposition "Metallographie I" für drei Instrumentalist_innen auf selbstgeschweissten Stahlinstrumenten, Elektronik, Mikrophone und Metallflöte ausgezeichnet.

Astrid studierte von 2001 – 2007 an der mdw Komposition und Musiktheorie.

Foto: ©Christian Fischer


 

Andrés Orozco-Estrada


Andres Orozco-EstradaAndrés Orozco-Estrada ist als neuer Chefdirigent der Wiener Symphoniker berufen worden.

Er wird das Orchester in der Saison 2021 – 2022 dirigieren und bereits in der Saison davor als designierter Chefdirigent begleiten.

Andrés studierte von 1997 bis 2003 Dirigieren bei Uroš Lajovic an der mdw und schloss mit Auszeichnung ab.


Foto: ©Martin Sigmund


 

Barbara Albert


Barbara Albert
Barbara Alberts Film "Licht" wurde beim Österreichischen Filmpreis 2018 als "Bester Spielfilm" ausgezeichnet. Weiters erhielt der Film unter anderem die Preise für die beste weibliche Hauptrolle (Maria Dragus), die beste männliche Hauptrolle (Devid Striesow), die beste Kamera (mdw-Absolventin Christine A. Meier) sowie die beste Regie (Barbara Albert).

Barbara hat an der mdw Regie und Drehbuch studiert.

Barbara Albert auf der Website der Filmproduktion coop99


Foto: ©Nick Albert


 

Beat Furrer


Beat FurrerBeat Furrer erhält am 3. Mai 2018 den Ernst-von-Siemens-Musikpreis. Der Preis ist mit 250.000 Euro dotiert.

Beat hat an der mdw Dirigieren bei Otmar Suitner sowie Komposition bei Roman Haubenstock Ramati studiert.

www.beatfurrer.com


Foto: ©David Furrer


 

George Henry Jackson


George Henry Jackson
George Jackson wurde zum Associate Conductor für 2018 bei der Opera Holland Park ernannt. Am 14. Juni 2018 wird er die neue Vorstellung von "Così fan tutte" dirigieren.

George hat an der mdw "Dirigieren" bei Mark Stringer studiert.

www.georgejackson.net


Foto: ©Alexa Wilding