Im Zeitalter zunehmender Digitalisierung des Wissens und dem daraus resultierenden fast schrankenlosen Zugang ist die Wahrung der Akademischen Integrität an Universitäten und Hochschulen weltweit wichtiger denn je. Im Rahmen der erstmals stattfindenden

„Wiener Tage der Akademischen Integrität“
am
25. und 26.09.2019

an der mdw - Universität und darstellenden Kunst Wien

werden aktuelle Herausforderungen in der und für die Praxis umfassend erörtert.

Im Hinblick auf gute wissenschaftliche Praxis und Plagiarismus stehen die Themen Prävention, Training und Ghostwriting im Zentrum der Keynote Speaches internationaler ExpertInnen. Zielgerichtete Workshops, Vorträge und eine Podiumsdiskussion vertiefen diese Thematiken und sollen Lösungsansätze im akademischen Umfeld bieten. Durch aktuellste Informationen und Materialien erhalten die TeilnehmerInnen weiterführende Anregungen für die zielgruppenorientierte Umsetzung.

Die „Wiener Tage der Akademischen Integrität“ bieten darüber hinaus die einmalige Gelegenheit, sich mit Fachleuten des tertiären Bildungssektors im deutschsprachigen Raum zu vernetzen.

 


 

In an era of increasing digitalization and almost unlimi­ted access to knowledge, ensuring academic integrity is more important than ever. The

„Vienna Days of Academic Integrity“
take place on
25 and 26 September 2019

at mdw - University of Music and Performing Arts Vienna

for the first time and will be a forum to discuss com­prehensively current challenges in practice and to find possible solutions.

Within the frame of good scientific practice and plagi­arism, the keynote speeches of international experts focus on the issues prevention, training and ghostwri­ting. Workshops, talks and a panel discussion deepen these topics and offer possible solution approaches in the academic environment. An overview of current resources and innovative materials will provide partici­pants with further ideas for target group-oriented im­plementation.

In addition, the „Vienna Days of Academic Integrity“ offer a unique opportunity to network with experts from the tertiary education sector.

Although the conference language is German, two key­notes and one workshop per session will be in English.

 

Unsere Sponsoren:

SYMPHONIE

 

Österreichische Agentur für wissenschaftliche Integrität

 

Turnitin

 

Oxford University Press - Epigeum

 

PlagScan

 

Urkund

 

SONATE

 

PlagAware - We discover Plagiarism

 

 


Gefördert von:

Stadt Wien Kultur