Donna x Machina

Lukas Schöppl inszeniert in seinem Vordiplom das von ihm verfasste Stück Donna x Machina, das die prekäre Pflegesituation beschreibt.

Programm

Regie/Text: Lukas Schöppl
Bühnenbild: Julius Florin
Kostüm: Nina Holzapfel
Musik: David Lipp
Licht: Ralf Sternberg

Donna, 17 Jahre alt: Bernadette Leopold
Marianne, ihre Mutter: Alexandra Schmidt
Eine alte Frau: Jamie Petutschnig (Institut 9)
Stella, eine Pflegerin: Naomi Kneip
Ein Freund der Mutter/Unternehmer/Pfarrer/Richter: Florian Sohn



 

 

Facebook twitter copy Link twitter

Link in Zwischenablage kopiert