Elzbieta Wiedner-Zajac – Komponistin im Porträt

Das Konzert findet anlässlich des runden Jubiläums der Komponistin, Pianistin und Klavierpädagogin Elzbieta Wiedner-Zajac statt.

Solo- und Kammermusikwerke der komponierenden Pianistin werden von Lehrenden und Studierenden der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, wie auch von der Künstlerin selbst, interpretiert.

Moderation – Ursula Magnes, Leiterin der Musikredaktion, radio klassik Stephansdom

Die Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit dem Polnischen Institut Wien organisiert.



 

 

Facebook twitter copy Link twitter

Link in Zwischenablage kopiert