Doc-Buddy-Programm


 

Das Doc-Buddy-Programm der mdw dient dazu, neuen Doktorand:innen das Ankommen zu erleichtern und sie in den ersten Wochen an der mdw willkommen zu heißen.

Doc-Buddies sind Ansprechpersonen, stellen neue Doktorand:innen anderen jungen Wissenschaftler:innen vor, zeigen ihnen den Campus und andere wichtige Orte in der Umgebung und verhelfen ihnen zu einem guten Start an der neuen Universität. 

 

Was machen Doc-Buddies?

Doc-Buddies...

  • bieten Orientierungshilfe für neue Doktorand:innen (z.B. wie die Mensa funktioniert) 

  • gliedern Nicht-Affiliierte ein (z.B. durch Vorstellung von Kolleg:innen) 
  • knüpfen Kontakte und bilden Netzwerke (z.B. durch den Austausch von Telefonnummern und informelle Treffen) 

 

 

Sie sind daran interessiert Buddy zu werden oder möchten mehr Informationen? Melden Sie sich gerne bei Lea Rizzi Ladinser graduiertenzentrum@mdw.ac.at