PROBESPIELE 2017

Andrea Götsch – Klarinette (Studierende von Johann Hindler) hat das Probespiel der Akademiestelle für Klarinette im Orchester der Nürnberger Symphoniker gewonnen.

 

Christian Hopfgartner – Klarinette (Studierender von Johann Hindler) hat das Probespiel für die vakante Stelle der Solo-Klarinette im Tiroler Symphonie Orchester Innsbruck gewonnen.

 

Stefan Fleißner – Trompete (Studierender von Johann Plank) hat das Probespiel für die vakante Stelle eines “Stellvertretenden Solo-Trompeters“ in der Staatsoper Hannover gewonnen.

 

Nicolo Pallanch – Fagott (Studierender von Richard Galler) hat das Probespiel für die vakante Stelle eines Solo-Fagott im Orchester des Teatro Regio Torino gewonnen.

 

Patrick Hofer, Attila Fuchs, Bernhard Bittermann, Martin Schusser, Leonhard Aichberger – Trompete (alle Studierende von Martin Mühlfellner) und Markus Mayr - Trompete (Studierender von Johann Plank) wurden nach dem gewonnen Trompeten-Probespiel für die Internationale Sommerakademie der Wiener Philharmoniker aufgenommen und bestreiten somit die Bühnenmusik bei sämtlichen Opernproduktionen der Salzburger Festspiele im Jahr 2017.

 

Michael Stückler – Horn (Studierender von Thomas Jöbstl) hat das Probespiel für die vakante Stelle für das 1. Horn im Orchester der Wiener Volksoper gewonnen. Er wird die Stelle mit 1. September 2017 antreten.

 

 

PREISTRÄGER 2017

 

Matis Rulliere - Trompete (Studierender im Universitätslehrgang für Hochbegabte an der MDW bei Martin Mühlfellner) hat beim 9. Concorso Internazionale di Esecuzione Musicale „ Giovanni Musicisti – Citta di Treviso " den 2. Preis in der Kategorie II, Sezione D für Trompete Solo, bei Nichtvergabe des 1. Preises, gewonnen.

Bernhard Bittermann - Trompete (Studierender von Martin Mühlfellner) hat beim LIONS Musikpreis 2017 in Linz den 2. Platz gewonnen.

 

Aleksandra Pleterski - Flöte (Studierende von Hansgeorg Schmeiser) hat bei der 7th International Flute Competition Krakow 2017 den 3. Preis gewonnen.

 

Eliska Boskova - Flöte (Studierende von Hansgeorg Schmeiser) hat beim Wettbewerb Flautiada 2017 in Bratislava den 1. Preis gewonnen.

 

Szabolcs Szöke  - Fagott (Studierender von Stepan Turnovsky) hat beim 11th International Interpretative Competition for Wind Instruments Brno 2017den 1. Preis gewonnen.

 

Theresa Prem - Flöte (Special Classes Programm der Johann Sebastian Bach Musikschule, Klasse Sonja Korak) hat beim Internationalen Flötenwettbewerb "Flautiada" in Bratislava im Mai 2017, begleitet von ihrer Korrepetitorin Emma Schaffer, teilgenommen. Dabei gewann sie in ihrer Wertungsgruppe, welche in 2 Runden mit über 20 TeilnehmerInnen stattfand, den 2. Preis.

 

Simon Unseld - Tuba (Studierender im Kurs für Hochbegabte bei Michael Pircher) hat einen 1. Preis in der Solo-Kategorie, Altersgruppe II beim „Prima La Musica“-Bundeswettbewerb 2017 in St. Pölten gewonnen.

Alexandra Pichler - Saxophon (Studierende im Lehrgang für Vorbereitung bei Barbara Strack-Hanisch) hat einen 1. Preis in der Solo-Kategorie, Altersgruppe IVplus beim "Prima la musica“-Bundeswettbewerb 2017 in St. Pölten gewonnen.

 

Viola Jank - Saxophon (Studierende von Barbara Strack-Hanisch) hat im Rahmen der „International Music Competition Salzburg“ und dem Grand Prize Virtuoso 2017, in der Seniorgruppe (19 Jahre und älter) einen 2. Preis, samt einem Auftritt beim PreisträgerInnenkonzert im Mozarteum Salzburg, gewonnen.

 

Ignaz Gaiswinkler - Trompete (Studierender im Lehrgang für Hochbegabte bei Johann Plank) hat beim Bundeswettbewerb Prima La Musica 2017 in der Kategorie AG IIIplus den 1. Preis gewonnen.

 

Anton Kurzbauer - Trompete (Studierender im Lehrgang für Hochbegabte bei Johann Plank) hat beim Bundeswettbewerb Prima La Musica 2017 in der Kategorie AG IVplus den 1. Preis gewonnen.

 

Anna Koch – Klarinette (Studierende von Ernst Ottensamer und Johannes Gleichweit) erhielt, als einzige österreichische, von gesamt 4 europäischen Studierenden, eine Einladung zum Sommer-Festival „Bang on an Can“, welches zwischen 17. Juli und 6. August 2017 im Massachusetts Museum of Contemporary Art (MASS MoCA) in Massachusetts - USA stattfindet.

 

Andrea Götsch – Klarinette (Studierende von Christoph Zimper) hat (im Januar 2018) beim Klarinettenwettbewerb der Yamaha Music Foundation of Europe YMFE in Wien den 1. Preis gewonnen.