Ihre Sicherheit beim Besuch einer mdw-Veranstaltung

Contact Tracing

Wir freuen uns, Sie wieder bei unseren Veranstaltungen an der mdw begrüßen zu dürfen!
 
Um Ihren Besuch an der mdw so sicher und angenehm wie möglich zu gestalten, setzt die mdw zahlreiche Sicherheits- und Präventionsmaßnahmen. 
 
Bitte nehmen Sie sich kurz Zeit und informieren Sie sich im Folgenden darüber, was wir für Ihre Sicherheit tun und was Sie selbst bei ihrem Besuch dazu beitragen können, um sich selbst und andere bestmöglich zu schützen:
 
 

Was tun wir für Ihre Sicherheit?

  • Sicherheits- und Präventionskonzept der mdw
    Alle Publikumsveranstaltungen der mdw werden in enger Abstimmung mit den Verordnungen der Bundesregierung und der zuständigen Ministerien abgehalten.
    Das Sicherheits- und Präventionskonzept der mdw beinhaltet zahlreiche Maßnahmen zur Minimierung eines Ansteckungsrisikos an der mdw. Das Covid-19 Sicherheitshandbuch der mdw sowie den aktuellen Ampelstatus finden Sie unter mdw.ac.at/covid19.
     

Vor der Veranstaltung

  • Kontaktdatenerfassung 
    Um möglichst sichere Rahmenbedingungen zu ermöglichen, gibt es eine Kontaktdatenerfassung für alle Besucher_innen.  Alle Personen, die an einer Veranstaltung als Besucher_innen oder Ausführende teilnehmen, müssen sich einmalig unter mdw.ac.at/mdwbesuch registrieren und erhalten einen persönlichen QR-Code. Dieser berechtigt Sie an allen Veranstaltungen teilzunehmen. Mehr Infos unter mdw.ac.at/mdwbesuch. Bitte beachten Sie, dass die Registrierung keine Sitzplatzreservierung ist!
     
  • Raumbelüftung
    Alle Säle werden regelmäßig und direkt vor Veranstaltungsbeginn ausreichend gelüftet.

     

Während der Veranstaltung

  • Begrenzte Besucher_innenzahl & fixe Bestuhlung
    Für alle an der mdw befindlichen Veranstaltungsräume wurde eine höchstzulässige Besucher_innenzahl festgelegt, damit die Sicherheitsabstände eingehalten werden können. Bei allen Veranstaltungen gibt es fixe Bestuhlung – Stehplätze sind nicht vorgesehen.
     
  • Einlassmanagement 
    Der Einlass zu allen Veranstaltungen erfolgt jeweils ab 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.  Ein Nacheinlass ist nicht möglich. Direkt vor dem Betreten des Saales wird Ihr persönlicher QR-Code gescannt. Damit wird Ihr Veranstaltungsbesuch registriert und für 28 Tage gespeichert, um im Falle einer Erkrankung die Nachverfolgbarkeit von möglichen Infektionsketten sicherzustellen. Der Publikumseinlass sowie der Check-In bis zur höchstzulässigen Besucher_innenzahl wird von eigens geschultem Personal vorgenommen.

     
  • Sitzplätze
    Eine fixe Bestuhlung ist vorgesehen und sofern möglich werden die Besucher_innen im Schachbrettmuster gesetzt. Bitte folgen Sie den Anweisungen des Personals Vorort. 

     
  • Pausen
    Es gibt keine Pausen und keine Bewirtung.

     
  • Reinigung & Desinfektionsmittel
    Alle allgemeinen Räume und Flächen an der mdw werden verstärkt gereinigt. Zusätzlich stehen allen mdw-Besucher_innen Handdesinfektionsmittel in den Sanitärräumen zur Verfügung und nach Verfügbarkeit auch in weiteren Bereichen.

     
  • Tragen eines Mund-Nasenschutzes
    Unsere Mitarbeiter_innen Vorort tragen vor und während der Veranstaltung den Mund-Nasenschutz.

     


Was können Sie zur Sicherheit an der mdw beitragen?
 

Vor der Veranstaltung

  • Registrierung
    Bitte registrieren Sie sich vor Ihrem Veranstaltungsbesuch einmalig unter mdw.ac.at/mdwbesuch damit ein rascher und sicherer Einlass am Veranstaltungsort gewährleistet werden kann.
     
  • Voranmeldung bei Veranstaltungen
    Bitte beachten Sie, dass es bei einzelnen mdw-Veranstaltungen nötig ist, sich zusätzlich im Vorfeld anzumelden. Entnehmen Sie diese Information zu der jeweiligen Veranstaltung aus unserem Veranstaltungskalender unter mdw.ac.at/veranstaltungen.
     
  • Krankheitssymptome
    Bei Krankheitssymptomen bitten wir Sie von einem Veranstaltungsbesuch an der mdw abzusehen.
     

Während der Veranstaltung

  • Einhaltung der Handhygiene und der Hustenetikette
    Husten/Niesen Sie bitte nur in Ihren Ellenbogen oder in ein Taschentuch, das sofort zu entsorgen ist und waschen Sie sich regelmäßig die Hände mit Seife oder benutzen Sie Desinfektionsmittel.
     
  • Verwendung eines Mund-Nasenschutzes 
    Beim Betreten der mdw-Gebäude ist verpflichtend ein Mund-Nasenschutz zu tragen. Da eine flächendeckende Zurverfügungstellung durch die mdw nicht gewährleistet werden kann, bitten wir Sie diesen selbst mitzubringen. Das Tragen eines Mund-Nasenschutzes wird auch während der Veranstaltung empfohlen. Ab Ampelfarbe „gelb“ ist das Tragen des Mund-Nasenschutzes während der Veranstaltung jedoch verpflichtend. Bitte halten Sie sich an die Anweisungen des Personals Vorort. 
     
  • Abstand halten
    In den allgemeinen Bereichen der Gebäude sowie den Freibereichen der mdw ist auf Einhaltung eines Mindestabstandes von 1,5 m zu achten. 
     
  • Liftbenützung
    Bitte die Lifte an der mdw nur wenn notwendig und nur einzeln benützen.
     

Nach der Veranstaltung

  • Veranstaltungsende
    Bitte verlassen Sie nach Veranstaltungsende so rasch als möglich die Gebäude der mdw und verweilen Sie nicht in den Foyers/Gängen der Universität. 

 
Vielen Dank für Ihre Mitarbeit und Ihr Verständnis!
Wir wünschen einen sicheren und angenehmen Veranstaltungsbesuch an der mdw und hoffen Sie bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen!