Covid-19 Informationen zum Universitätsbetrieb

Hier finden Sie alle geltenden Regelungen sowie Kontaktmöglichkeiten.

Bitte überprüfen Sie regelmäßig Ihre mdw-E-Mail-Accounts auf Updates bez. Covid-19. 

Derzeit geltende Sicherheits- und Schutzmaßnahmen:

  • Corona-Erkrankungen oder behördliche Quarantäne-Anordnungen sind weiterhin ausnahmslos zu melden!
  • Hygiene: Das Tragen von FFP2-Masken wird empfohlen. Husten/Niesen Sie bitte nur in Ihren Ellenbogen oder in ein Taschentuch, das sofort zu entsorgen ist und waschen Sie sich regelmäßig die Hände mit Seife oder benutzen Sie Desinfektionsmittel.

Wichtige Informationen zum Universitätsbetrieb an der mdw 

Meldepflicht
Corona-Erkrankungen oder behördliche Quarantäne-Anordnungen sind weiterhin ausnahmslos zu melden (Studierende melden an vr-lehre@mdw.ac.at, Mitarbeiter_innen an vr3@mdw.ac.at) und behördliche Anweisungen in Bezug auf Quarantäne etc. sind einzuhalten.

Infos für Studierende
Studierende werden gebeten, die Ihnen bekannten Kontaktpersonen – vom Zeitpunkt des Auftretens von Symptomen oder, sollten keine Symptome bestehen, vom Tag der Testung 48 Stunden zurückgehend – selbst zu verständigen.

Bei Gruppen-Lehrveranstaltungen und künstlerischen Projekten wird gebeten, die Lehrveranstaltungsleiter_innen, Orchester- und Chorverantwortlichen zu informieren, damit diese all jene Personen, zu denen im Rahmen der betreffenden Lehrveranstaltungen, Projekte, Orchester oder Chöre Kontakt bestanden hat, verständigen können.

Infos für Mitarbeiter_innen
Mitarbeiter_innen der mdw werden gebeten, die ihnen bekannten Kontaktpersonen – vom Zeitpunkt des Auftretens von Symptomen oder, sollten keine Symptome bestehen, vom Tag der Testung 48 Stunden zurückgehend – selbst zu verständigen. Dies beinhaltet auch Kontakte zu mdw-Angehörigen im Rahmen von Lehrveranstaltungen, künstlerischen Projekten, Besprechungen etc.

Nach der Quarantäne und mit gültigem negativem PCR-Nachweis (oder positiv mit einem CT-Wert über 30) dürfen Gebäude der mdw wieder betreten werden.

Sicherheitsmaßnahmen bei Veranstaltungen der mdw

Die Aufhebung der Maskenpflicht gilt auch für Veranstaltungen, das Tragen von FFP2-Masken im Publikum wird aber ebenfalls empfohlen.

Sämtliche Präventionsmaßnahmen bei Veranstaltungen finden Sie hier.

Üben

Die Übemöglichkeiten an der mdw stehen wieder in vollem Umfang zur Verfügung.

 

Impfmöglichkeiten


Testmöglichkeiten

Die Stadt Wien hat an mehreren Standorten Teststraßen für Personen mit und ohne Symptomen eingerichtet. Zusätzlich bieten Apotheken kostenlose Tests.


Senkung des Ansteckungsrisikos

Um das Ansteckungsrisiko möglichst gering zu halten, werden als mögliche Schutzmaßnahmen von den Gesundheitsbehörden empfohlen:

  • Mehrmals täglich Händewaschen mit Wasser und Seife oder einem alkoholhaltigen Desinfektionsmittel. Desinfektionsmittel werden von der mdw in allen Sanitärräumen zur Verfügung gestellt, soweit sie verfügbar sind.
  • Mund und Nase mit einem Papiertaschentuch (nicht mit den Händen) bedecken, wenn Sie husten oder niesen.
  • Kontakt zu kranken Menschen vermeiden.

Weitere Informationen

Aktuelle Informationen betreffend das Virus finden Sie auf der Website der AGES, Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit unter folgendem Link: www.ages.at/themen/krankheitserreger/coronavirus/

oder erhalten Sie über die AGES-Infoline Coronavirus:
0800 555 621 (täglich, 0 – 24 Uhr)

Informationen für den Hochschulbereich

Das BMBWF sammelt auf folgender Website für den Hochschulbereich relevante Informationen:
www.bmbwf.gv.at/corona

Sehr hilfreich ist außerdem die Informationsseite der Stadt Wien: www.wien.gv.at/gesundheit/coronavirus.html
 
Tagesaktuelle Informationen zum weltweiten Verlauf der Krankheit finden Sie auf der Seite des Gesundheitsministeriums:
www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus.html

Telefonische Gesundheitsberatung:
Telefonnummer 1450 (7 Tage in der Woche, 0 – 24 Uhr)