Herta  und Kurt Blaukopf Award für herausragende Dissertationen an der mdw

Die Rektorin der mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien verleiht erstmals den „Herta und Kurt Blaukopf-Award für herausragende Dissertationen an der mdw“. Diese Auszeichnung dient der Sichtbarmachung besonderer Leistungen im Rahmen des wissenschaftlichen Doktoratsstudiums an der mdw und der Förderung von Early-stage Researchers für ihre weitere akademische Laufbahn.

Die Vergabe des „Herta und Kurt Blaukopf-Awards für herausragende Dissertationen an der mdw“ erfolgt durch eine transdisziplinäre interne Jury auf Basis externer Gutachten unter dem Vorsitz der Studiendekanin für wissenschaftliche Studien. Die Verleihung durch die Rektorin findet im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung statt.

1. Preis                        € 3.000,--

2. Preis                        € 2.000,--

3. Preis                        € 1.000,--

Folgende Kriterien sind für eine Einreichung Voraussetzung:

  • Die Dissertation wurde im wissenschaftlichen Doktoratsstudium an der mdw verfasst.
  • Die Disputation wurde ab dem Jahr 2016 erfolgreich abgelegt.

Zu den inhaltlichen Kriterien für die Auszeichnung zählen:

  • ein innovativer Forschungsansatz
  • die Reflexion der eigenen Position im wissenschaftlichen Feld
  • ein theoretisch-konzeptueller Umgang mit der behandelten Thematik
     

Die Dissertation und einen akademischen Lebenslauf mit Publikationsliste und Vorträgen (max. 3 Seiten) senden Sie bitte bis spätestens 7. Juni 2019 (12:00 Uhr Mittag) elektronisch an forschungsfoerderung@mdw.ac.at

 

Rückfragen und Informationen:

Karin Baer

Anton-von-Webern-Platz 1, 1030 Wien

Tel. +43 1 711 55 - 6101

baer@mdw.ac.at