Pressemitteilungen


Hier finden Sie aktuelle Pressemitteilungen.
 

4. Mauricio Kagel Kompositionswettbewerb und 26. Wiener Tage der zeitgenössischen Klaviermusik 2019 an der mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien

30.01.2019


Vom 4. bis 7. Februar 2019 veranstaltet das Ludwig van Beethoven Institut für Klavier und Cembalo in der Musikpädagogik der mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien wieder die "Wiener Tage der zeitgenössischen Klaviermusik". Sie stehen ganz im Zeichen des Mauricio Kagel Kompositionswettbewerbs, der nun schon zum vierten Mal ausgetragen wird.

Wien, 30. Jänner 2019


Mauricio Kagel Kompositionswettbewerb
Ziel dieses Wettbewerbs ist es, die Schaffung und Verbreitung von neuen Klavierwerken für Kinder oder Jugendliche zu fördern. Von den 151 aus 38 Ländern eingereichten Stücken wurden 15 für das Finale nominiert, die an drei Nachmittagen von Studierenden des Instituts zur Aufführung gebracht werden. Jeweils nach den Präsentationen werden die Werke von der prominent besetzten Jury, bestehend aus Michael Jarrell, Clay McMillan, Isabel Mundry, Robert HP Platz und Marco Stroppa öffentlich diskutiert. Das Publikum kann so direkt mitverfolgen, welche ästhetischen und kompositionstechnischen Beurteilungskriterien ins Treffen geführt werden, wenn es um die Beantwortung der Frage geht, welche Tonsprache als stringent, zeitgemäß und künstlerisch kompromisslos bezeichnet werden kann, ohne dabei einen adäquaten pianistischen Schwierigkeitsgrad zu überschreiten. Eine Besonderheit dieses Wettbewerbs ist es, dass der Entscheidungsfindungsprozess in öffentlich erfolgt.

Wie bei den beiden vorangegangen Wettbewerben werden auch diesmal die Präsentationen der Finalstücke und die Jurydiskussionen live gestreamt Abgerundet wird das Wettbewerbsprogramm mit öffentlichem Unterricht der Jurymitglieder, die mit Studierenden an ausgewählten Werken arbeiten werden.

Konzept und Organisation: Johannes Marian, Clara Murnig, Albert Sassmann


Über die mdw
Die mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien zählt zu den weltweit größten und renommiertesten Universitäten für Musik, Theater und Film. Über 3.000 Studierende aus mehr als 70 Ländern genießen in 115 Studienrichtungen aus den Bereichen Musik, darstellende Kunst, Wissenschaft, Forschung und Pädagogik ihre Ausbildung. Zu den insgesamt 24 Instituten der mdw gehören u.a. das Max Reinhardt Seminar sowie die Filmakademie Wien.


4. Mauricio Kagel Kompositionswettbewerb – 26. Wiener Tage der zeitgenössischen Klaviermusik

Termin: 4. – 7. Februar 2019
Präsentationen und Jurydiskussionen: Mo., 4.2., Di., 5.2., Mi., 6.2. ab 15.00 Uhr, Fanny Hensel-Saal
Schlussdiskussion und Entscheidungsfindung: Do., 7.2., 12.00 Uhr, Fanny Hensel-Saal
Schlusskonzert der prämierten Stücke: Do., 7.2., 19.00 Uhr, Clara Schumann-Saal

Ort: mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien
Anton-von-Webern-Platz 1, 1030 Wien
Fanny Hensel-Saal, Clara Schumann-Saal

Kontakt:
Univ.-Prof. Johannes Marian
Ludwig van Beethoven Institut für Klavier und Cembalo in der Musikpädagogik
Tel.: +43 1 71155-4400
E-Mail: marian@mdw.ac.at

Presse:
Dr.in Doris Piller
Presse mdw
Tel.: 0043 1 71155-7430
E-Mail: piller@mdw.ac.at