Mag. Steffen Jäger

ist seit 2012 als Lehrender für Grundlagen der Rollengestaltung (Assistenz von Prof.in Rosee Riggs) am Max Reinhardt Seminar tätig. Steffen Jäger studierte zunächst Philosophie, Kunstgeschichte und Mathematik in Berlin und später Schauspielregie am Max Reinhardt Seminar. Nach seiner Abschlussarbeit 2009 inszenierte er zahlreiche Stücke u.a. am Landestheater Niederösterreich, Theater an der Josefstadt, ISA Reichenau, Theater an der Gumpendorferstraße Wien, Theater Der Keller in Köln, Landestheater Vorarlberg, Konzerthaus Wien sowie Projektarbeiten in der Freien Szene.

"Für meinen Unterricht bedeutend ist die spielerische Freude am Ausprobieren und eine aufrichtige, lebendige szenische Entwicklung mit den PartnerInnen. So können individuelle Phantasien ein kreatives Arbeitsklima schaffen und das Ensemble bereichern."