Dr.in phil. Mag.art. Brigitte Borchhardt-Birbaumer

ist seit 2007 als Lehrende für Rollengestaltung am Max Reinhardt Seminar tätig. Geboren am 21.9.1955 in Wien, Studium der Malerei und Grafik an der Universität für angewandte Kunst Wien, Kunstgeschichte, Archäologie und Byzantinistik an der Universität Wien. Dissertation 1987. Kunstwissenschaftlerin, Journalistin und Ausstellungskuratorin in Wien, München, Passau, Ulm, St. Pölten, Krems. Lehrtätigkeit an der Uni Wien und der Akademie der bildenden Künste. Art Critic Award 2007. Jury- und Beiratsmitglied für zahlreiche Institutionen und Museen.

Seit 2009 im Aufsichtsrat des Kunsthistorischen Museums.

"Für meinen Unterricht bedeutend ist die enge Vebindung von Kunst- und Theatergeschichte zu beleuchten. Das betrifft nicht nur das Leinwandbild seit der Renaissance als "Bühne" der Perspektive (ähnlich der Fotokamera), sondern lässt einen Bogen von der Prähistorie bis zur performativen Praxis des 20. und 21. Jahrhunderts spannen.

Die theoretischen Stunden am Haus jeden Montag werden durch Exkursionen in Museen, Kunsthallen und Galerien ergänzt."

Fotocredit: Privat zur Verfügung gestellt