Doktoratsstudium


Das Doktoratsstudium (PhD-Studium, Doctor of Philosophy) dient über die wissenschaftliche Berufsvorbildung hinaus der Weiterentwicklung der Befähigung zu selbstständiger wissenschaftlicher Arbeit sowie der Heranbildung und Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses.

DoktoratsstudiumBild: ©molllom


Zulassungsvoraussetzungen


Abschluss eines wissenschaftlichen oder künstlerischen Diplom- bzw. Magister-/Masterstudiums oder eines Lehramtsstudiums nach AHStG, UniStG oder UG oder eines Diplomstudiums gemäß KHStG, sofern der fachliche Bezug zu einem an der mdw vertretenen wissenschaftlichen Fach gegeben ist.  

Die Zulassung zu diesem ordentlichen Studium setzt die Kenntnis der deutschen Sprache vom Niveau C1 voraus. Folgende Diplome werden als Nachweis akzeptiert: ÖSD Zertifikat C1 bzw. eines Prüfungszentrums des Goethe-Instituts (Goethe-Zertifikat C1).



Übersicht


Für das Studium ist eine Dauer von sechs Semestern vorgesehen. Die erste Phase ("Exposé-Phase") wird mit einer Prüfung über das Exposé und weitere fachliche Inhalte (Fachprüfung) abgeschlossen, die zweite Phase ("Forschungsphase") mit einer öffentlichen Disputation der Dissertation.

Nach Absolvierung des Doktoratsstudiums wird der akademische Grad "Doctor of Philosophy" ("PhD") verliehen.


Lehrveranstaltungsübersicht derzeit


Für den ersten Studienabschnitt (Exposé-Phase) bitte auf die obere Spalte "Pflichtfächer" klicken.
Für den zweiten Studienabschnitt (Forschungs-Phase) bitte auf die darunterliegende Spalte "Pflichtfächer" klicken.


Doktoratsstudium "alt"

 

ACHTUNG:

 
Der Studienplan 12 W läuft mit 30. April 2019 aus – daher ist folgendes zu beachten:
 
Anträge zur Disputation sind bis spätestens 30. September 2018 in der Studien- und Prüfungsabteilung bei Frau Toth einzureichen.
 
Der Besuch des Disskollegs 02 ist nur mehr im Mai 2018 möglich.
 
Weiters besteht die Möglichkeit (falls kein Abschluss bis April 2019 möglich ist) in den Studienplan 16 W umzusteigen.
Zu diesem Zweck wird die Studienkommission  rechtzeitig eine Anrechnungsverordnung ausarbeiten.
 
 
 
Paradoxerweise ist interdisziplinäres Arbeiten oft ein einsames Unterfangen - wer in verschiedenen Disziplinen unterwegs ist, findet sich rasch zwischen den Stühlen.
Wir sind eine bunt gemischte Gruppe von Wissenschaftler*innen, deren Arbeit sich in und zwischen Philosophie, Archäologie, Anthropologie, Soziologie, Kulturwissenschaften, Geschichte, Physik, Mathematik, Geologie und Biologie bewegt. Mit dem Interdisziplinaritäts-Café wollen wir ein Forum für Wissenschaftler*innen aus und zwischen allen Disziplinen schaffen. Hier kann man in ungezwungener Atmosphäre Erfahrungen austauschen, Netzwerke knüpfen und Leute treffen, mit denen man kollaborieren möchte.
 
Erstes Treffen:
23.03.2018, 18:00
Ort: Universität Wien, Raum UZA-2H360, UZA2/Rotunde, Ebene 3, Stiege H, 1090 Wien
Eingang Rotunde: gegenüber von Josef-Holaubek-Platz 1, GPS: 48.23287,16.358927
Anfahrt: U4/U6 Station Spittelau oder D-Wagen Station Liechtenwerderplatz
 
Kontakt: Hanna Worliczek, Institut für Geschichte, Universität Wien, hanna.worliczek@univie.ac.at


Details


In folgenden Dokumenten finden Sie alles Wissenswerte über das Doktoratsstudium an der mdw:


Formulare zum Download
 


Weiterführende Infos
 



Dissertant_innenkolleg 2018
 

  • Information: Karin Zacsek, zacsek@mdw.ac.at
  • Organisationsteam und Kontakte zum Disskolleg
  • Termin Vorbesprechung Wintersemester
  • Seminar-Termin Sommersemester (nur 1x pro Jahr und sehr wichtig!)
  • Leitfaden (pdf) für die Anmeldung zum Dissertant_innenkolleg 01
  • Leitfaden (pdf) für die Anmeldung zum Dissertant_innenkolleg 02


Anmeldung in mdwOnline
 



Nächstes Dissertant_innenkolleg

ACHTUNG!!!!

DAS DISSERTANT(INNEN) KOLLEG AM
15. + 16. November 2018

FINDET AUFGRUND VON ZU WENIGEN ANMELDUNGEN NICHT STATT.

Nächstes Dissertant_innenkolleg:

16. + 17. Mai 2019



Kommissionelle Prüfungen


Fachprüfungen, Disputationen

Nach Einreichung der vollständigen Unterlagen in der Studien- und Prüfungsabteilung werden diese an das Studiendekanat für wissenschaftliche Studien zur Terminvereinbarung weitergeleitet.

Wir bieten Ihnen individuelle Termine an!

Terminvereinbarung: Karin Zacsek, zacsek@mdw.ac.at

 

Die Universität für Musik und darstellende Kunst Wien teilt mit, dass die

DISPUTATION

über das Thema:

The effect of expiratory muscle strength training on the performance of trumpet players

von

            Frau Dipl.-Musikerin, Dipl.-Musiklehrerin  Alexandra TÜRK-ESPITALIER, M.Sc.

am 11. Jänner 2019, um 13:00 Uhr

stattfindet.

Prüfungsort: Sitzungssaal des Rektorats, A 0101, Anton-von-Webern-Platz 1, 1030 Wien

 

Die Universität für Musik und darstellende Kunst Wien teilt mit, dass die

DISPUTATION

über das Thema:

Bildende Kunst und ihre Ausbildungsinstitutionen – Kunstakademien zwischen kritisch-emanzipatorischer Praxis und der Reproduktion tradierter geschlechtsspezifischer Ordnungen

von

            Frau Dipl.-Sozialarb./Sozialpäd. Helena HARTLIEB, M.A.

am 11. Jänner 2019, um 15:00 Uhr

stattfindet.

Prüfungsort: Sitzungssaal des Rektorats, A 0101, Anton-von-Webern-Platz 1, 1030 Wien

 

 

 

 

 

 

 

 

 

     

 

 

 


 

 
 


Kontakt


Für weitere Informationen zu den Doktoratsstudien kontaktieren Sie bitte die
Studien- und Prüfungsabteilung
Anton-von-Webern-Platz 1
1030 Wien

Tel.: +43 1 71155-6910 bis 6922
E-Mail: studienabteilung@mdw.ac.at
Website: Visitenkarte mdwOnline