Masterstudium Historische Aufführungspraxis

Das Masterstudium Historische Aufführungspraxis an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien dient der Vertiefung und Ergänzung der wissenschaftlichen und künstlerischen Berufsvorbildung auf der Grundlage von fachlich in Frage kommenden Bachelorstudien oder anderen gleichwertigen Vorstudien.

Das Masterstudium Historische Aufführungspraxis richtet sich an Instrumentalist_innen und Sänger_innen, die sich auf Musik des 17. bis 19. Jahrhunderts spezialisieren und die diesen Zeiträumen zugehörende „historische“ Instrumente bzw. Gesangstechniken verwenden wollen. Zentraler Inhalt ist dabei der Erwerb von praktisch-technischen Fertigkeiten, künstlerisch-interpretatorischen Fähigkeiten und historisch-wissenschaftlichen Kenntnissen in einer eng aufeinander bezogenen, integrierten Weise.


Überblick

  • Dauer: 4 Semester
  • Abschluss: Master of Arts (MA)
  • Anmeldezeitraum für die Zulassungsprüfung: 15. Februar 2022 – 5. Mai 2022
  • Termin der Zulassungsprüfung: auf der Webseite des Instituts für Alte Musik
  • Studienbeitrag: nähere Informationen
  • Voraussetzung: erfolgreiche Zulassungsprüfung, abgeschlossenes fachlich in Frage kommendes Bachelor- oder Diplomstudium, Nachweis der Deutschkenntnisse siehe "Informationen zur Zulassungsprüfung"
  • Informationen zur Zulassungsprüfung: PDF [de] | PDF [en]
  • Übersichtstabelle Studium: PDF [de] | PDF [en]
  • Curriculum: PDF
  • Lehrveranstaltungsangebot in mdwOnline
  • Termine und Vorgaben für kommissionelle Abschlussprüfungen: auf der Webseite des Instituts für Alte Musik

Aktuelle Veranstaltungen

Sie sind herzlich zu den Studienkonzerten der Studierenden eingeladen. Sie können die Gelegenheit nutzen, um mit Studierenden und Lehrenden in Kontakt zu treten! Der Eintritt ist frei. Termine finden Sie unter Veranstaltungen.

Bewerbung für das Studium

  1. Im Dokument "Informationen zur Zulassungsprüfung" (Download weiter oben) erfahren Sie, was Sie für die Zulassungsprüfung vorbereiten müssen. Manche Unterlagen wie z. B. das Prüfungsprogramm müssen Sie bereits bei der Online-Anmeldung hochladen.
  2. Legen Sie sich auf mdwOnline einen Bewerber_innen-Account an, wenn Sie nicht schon einen mdwOnline-Account aus einem anderen Studium an der mdw haben. 
  3. Klicken Sie in Ihrem Account auf "Anmeldung zur Zulassungsprüfung" und anschließend rechts oben auf "Bewerbung erfassen". Folgen Sie nun den Anweisungen. Für Studien, die im Anmeldungsprogramm nicht aufscheinen, ist die Anmeldefrist abgelaufen oder die Anmeldung noch nicht möglich!
  4. Ist Deutsch nicht Ihre Erstsprache, erbringen Sie bitte den Nachweis von Deutsch-Kenntnissen. Nähere Informationen dazu finden Sie im Dokument "Informationen zur Zulassungsprüfung". 
  5. Wichtig: Wenn Sie Staatsbürger_in eines Drittstaates sind (nicht EU/EWR, Schweiz, Liechtenstein), informieren Sie sich rechtzeitig über Einreise- und Aufenthaltsbestimmungen. 
  6. Nach der Überprüfung Ihrer Anmeldung werden Sie per E-Mail über den zugeteilten Prüfungstermin verständigt. 
  7. Legen Sie die Zulassungsprüfung ab. Denken Sie daran, einen Lichtbildausweis mitzubringen. 

Nach der Zulassungsprüfung

  1. Das Ergebnis der Zulassungsprüfung erhalten Sie per E-Mail. 
  2. Wenn Sie die Zulassungsprüfung bestanden haben, müssen Sie sich noch inskribieren, um an der mdw studieren zu können. Kommen Sie dazu innerhalb der Zulassungsfrist in das StudienCenter und nehmen Sie Ihren Reisepass oder Personalausweis mit. 
  3. Die weiteren Schritte erfahren Sie in der Broschüre "Neu an der mdw?"