Vorbereitungslehrgang Stimmbildung


Überblick


Anmeldefrist für die Zulassungsprüfung: 31. Mai 2019
Studiendauer: maximal ein Jahr


StimmbildungFoto: ©Laurent Ziegler


Ausbildungsziele


Beginn einer gesangstechnischen Ausbildung zu einem möglichst frühen Zeitpunkt für besonders talentierte Jugendliche als Vorbereitung für das Gesangsstudium.


Zulassungsvoraussetzungen


Überprüfung der Grundkenntnisse aus allgemeiner Musiklehre.
Für die Zulassungsprüfung sind vier Vortragsstücke freier Wahl vorzubereiten.

Das gewählte Prüfungsprogramm soll der klassischen Gesangsliteratur entnommen sein und nach Möglichkeit Stücke verschiedener Epochen, Gattungen, Stilrichtungen und Charaktere beinhalten, wie z.B. einfache Kunstlieder von Brahms, Mendelssohn, Mozart, Schubert, Schumann etc., Arie Antiche, leichte Arien aus Oratorium, Oper und Operette.

Mindestens ein Werk muss in deutscher Sprache präsentiert werden. Der Vortrag der Lieder und Opernarien hat auswendig zu erfolgen.

Mindestalter für die Aufnahme: abgeschlossenes 16. Lebensjahr
Höchstalter für die Zulassung: abgeschlossenes 21. Lebensjahr

Der Vorbereitungslehrgang ist gebührenfrei.


Downloads