Das Webern Symphonie Orchester-

Der große Klangkörper der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien

 

Das Orchester der mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien ist fast so alt wie die Institution selbst. Seit der Gründung im Jahr 1812 (als „Konservatorium der Gesellschaft der Musikfreunde“) wird hier der typische Wiener Musizier- und Klangstil gepflegt.

 

Die Aufnahme in das Webern Symphonie Orchester setzt bereits Orchestererfahrung und ein hohes spieltechnisches Niveau voraus. Die vielfältigen Aufgaben dieses Orchesters umfassen Opernproduktionen, symphonische Konzerte mit dem großen klassisch-romantischen Repertoire sowie Projekte mit zeitgenössischer Musik und vieles mehr. Genau diesen Anforderungen müssen die jungen Musikerinnen und Musiker in einem professionellen Klangkörper später gewachsen sein. Die künstlerisch-pädagogische Verantwortung für den Orchesterbereich liegt in den Händen von Helmut Zehetner, Professor für Orchestererziehung an der mdw. Er gibt als Mitglied der Wiener Philharmoniker die spezielle Wiener Klangkultur an die nächste Generation weiter.

 

Von den exzellenten Leistungen des Webern Symphonie Orchesters kann sich das Publikum mehrmals im Jahr überzeugen – Vergleiche mit renommierten Orchestern braucht dieser Klangkörper nicht zu scheuen. Die Studierenden der mdw profitierten in der Vergangenheit von der Zusammenarbeit mit so prominenten Gast-Dirigenten wie Riccardo Muti, Pierre Boulez, Franz Welser-Möst, Sir Colin Davis, Bertrand de Billy, Ralf Weikert, Claudio Abbado, Mstislav Rostropovich, Zubin Metha und vielen mehr.

 

Die Absolventinnen und Absolventen, also die ehemaligen Mitglieder dieses Orchesters, prägen die Klangkultur des internationalen Musiklebens entscheidend mit: Sie sind in den bedeutendsten Orchestern der Welt engagiert und nehmen teils führende Positionen als Konzertmeisterinnen und Konzertmeister oder Stimmführerinnen und Stimmführer ein.

 

Die Universität für Musik und darstellende Kunst Wien sieht sich als „Zukunftsuniversität aus Tradition“ – das Webern Symphonie Orchester ist die künstlerische Summe dieses Mottos: Eine zukunftsorientierte Ausbildung gepaart mit dem Wissen um historisch gewachsene, typisch wienerische und weltweit geschätzte Klangkultur.