Digitalisierungsstrategie

Motivation

Digitalisierung findet zunehmend in allen Bereichen der Universität statt, betrifft uns alle und wird maßgeblichen Einfluss auf die Zukunft der Universität haben. Um das darin schlummernde Potential bestmöglich zu nutzen, hat sich die mdw in der aktuellen Leistungsvereinbarung zur Erarbeitung einer umfassenden Digitalisierungsstrategie verpflichtet, die als Grundlage für kommende Digitalisierungsmaßnahmen dienen soll.

Das Rektorat hat zu diesem Zweck eine Kerngruppe und drei Arbeitsgruppen für die Bereiche „Entwicklung und Erschließung der Künste (EEK) & Lehre“, „Forschung“ und „Verwaltung“ eingerichtet. Ziel ist dabei nicht nur die Formulierung einer öffentlichen Digitalisierungsstrategie, sondern auch die genauere Ausarbeitung und Beschreibung einzelner Digitalisierungsmaßnahmen.

Einladung zur Mitarbeit

Mit der Einladung an alle Universitätsangehörigen zur Unterstützung der Arbeitsgruppen durch die Teilnahme an der Umfrage "Digitale Zukunft der mdw" soll sichergestellt werden, dass eine breite, kreative, selbstbestimmte Zukunftsvision für unser Haus entwickelt werden kann, unter Berücksichtugung der Chancen und Risiken durch die Digitalisierung.

Terminplan

  • Dezember 2019: Ausgangssituation skizzieren ✅
  • Dezember 2019: KickOff Workshop ✅
  • Jänner 2020: Digitalisierungsumfrage ✅
  • Februar - März 2020: Auswertung der Umfrage
  • April 2020: Erstentwürfe zur Strategie durch die Arbeitsgruppen
  • Mai 2020: Überarbeitung und Zusammenführung der Entwürfe der einzelnen AGs durch die Kerngruppe
  • Juni 2020: Finaler Entwurf im Rektorat