Maximal 50% der Einheiten können beim Unterricht des eigenen Instruments absolviert werden.

Es wird empfohlen, die Hospitation des zentralen künstlerischen Fachs (zkF) auch bei anderen (als dem eigenen/der eigenen) zkF-Lehrenden zu absolvieren.

Der Besuch von 3 Klassenabenden (eigene Klasse ausgenommen) ist verpflichtend.

 

Die letzte Hospitationsstunde muss bei der/dem eigenen zkF-Lehrenden absolviert werden und gilt als Bestätigung für den Abschluss der Lehrveranstaltung. Anschließend wird der Hospitationspass in der Studien- und Prüfungsabteilung abgegeben.

Die Absolvierung der Hospitationseinheiten und die Abgabe des Hospitationspasses haben spätestens bis zur Anmeldung der 1. Diplomprüfung zu erfolgen.

Es können ausschließlich künstlerische Fächer der mdw besucht werden.

Dokumentieren Sie Ihre absolvierten Einheiten regelmäßig (Foto/Kopie). Der Verlust des Hospitationspasses bedeutet auch den Verlust aller bisher dokumentierten Leistungen.