Liebe Interessentinnen und Interessenten!

Bei allen Veranstaltungen an der mdw muss eine raumbezogene QR-Code Registrierung durchgeführt werden.

Für das Publikum gilt beim Besuch einer mdw-Veranstaltung:

2G-Regel (Geimpft oder Genesen)

FFP2-Maskenpflicht auch am Sitzplatz
 

Die Kontrolle der 2G-Regel erfolgen durch die jeweils durchführenden Veranstalter_innen.

Bei Veranstaltungen am Institut für Gesang und Musiktheater wird den Besucher_Innen ein Sitzplatz zugewiesen, somit ist der Mindestabstand von 1m gewährleistet.

Veranstaltungen sollen möglichst ohne Pausen (kein Buffetbetrieb) stattfinden. Bei unbedingt notwendigen Pausen sind die Gebäude der mdw durch das Publikum grundsätzlich zu verlassen.

Gerne können Sie sich über den aktuellen Stand an der mdw unter folgenden Link informieren:

https://www.mdw.ac.at/covid19/

 


 

Wir spielen wieder!

 



Werkstatt Musiktheaterregie
"Don Giovanni"
Schlosstheater Schönbrunn

12. Oktober 2021, 19.00 Uhr

Musikalische Leitung: Andrea Alessandrini
Inszenierung/Licht: Iliya Roitman

(Studierender von Michael Sturminger)

Projektbetreuung: Markus Kupferblum
Bühne: Viktor Schöl
Kostüme: Julia Pschedezki

Anmeldung unbedingt erforderlich unter: raumplanung-inst9@mdw.ac.at

 


 



"Ariadne auf Naxos"
von Richard Strauss
Live-Stream

09. Oktober 2021, 20.00 Uhr

 

Musikalische Leitung: Christoph U. Meier
Inszenierung: Michael Sturminger

Bühne: Selina Traun
Kostüm: Anna Schwarz

Webern Symphonie Orchester

 

Im Mai dieses Jahres wurde die stimmlich herausfordernde Oper von Richard Strauss unter der musikalischen Leitung von Christoph U. Meier und der Regie von Michael Sturminger im Schlosstheater Schönbrunn zur Aufführung gebracht. Der Stoff ist damals wie heute aktuell: die Rolle der Kunstschaffenden in der Gesellschaft.

Pandemie-bedingt musste im Mai auf Live-Publikum verzichtet werden, umso größer ist die Freude, dass die erfolgreiche Produktion nun am 9. und 10. Oktober nochmals über die Mediathek zu sehen sein – mit Studierenden des Instituts für Gesang und Musiktheater und dem Webern Symphonie Orchester.

 


 

Für die ganze Familie!

"Hänsel und Gretel"

von Engelbert Humperdinck
Schlosstheater Schönbrunn

11. Dezemeber 2021, um 15.30 und 17.30 Uhr


Musikalische Leitung: Hartmut Keil
Musikalische Bearbeitung: Matthias Wegele
Inszenierung: Robert Simma

Zum sechsten Mal in der langen Geschichte des prunkvollen Schlosstheaters Schönbrunn finden Vorstellungen statt. Die Produktion ist geeignet für Kinder zwischen dem 5. und 13. Lebensjahr. Gespielt wird eine auf 60 Minuten reduzierte Fassung speziell für Kinder.

Anmeldungen ausschließlich bei Kerstin Ziegler:
ziegler-k@mdw.ac.at oder 01 711 55 2701

Regiekostenbeitrag:
€ 7,- / Kind
€ 15,- / Erwachsenen