Liebe Interessentinnen und Interessenten!

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die aktuellen Sicherheitsmaßnahmen für mdw-Publikumsveranstaltungen ab September 2021 bekannt gegeben werden.

Gerne können Sie sich über den aktuellen Stand an der mdw unter folgenden Link informieren:

https://www.mdw.ac.at/covid19/
 

Wir spielen wieder!

„La Corona“ und „Philon und Theone“ – Gastspiel
Erstaufführung im Schlosstheater Schönbrunn
01. und 02. September 2021, 19.30 Uhr

Kooperation zwischen dem Institut für Gesang und Musiktheater der mdw und dem Teatro Barocco
 

Musikalische Leitung: Christoph U. Meier
Inszenierung, Bühnenbild, Kostüme: Bernd R. Bienert

Die künstlerisch ausgewogene Einheit und das Gleichgewicht zwischen dem historischem Werk La Corona von Gluck und Metastasio und dem Schönbrunner Schlosstheater, als historisch authentischem Aufführungsraum für den diese Oper zur Uraufführung 1765 von Maria Theresia gedacht war, soll für diesen Abend gleichermaßen für Aufführende wie Publikum wieder erlebbar gemacht werden.

Alle Abende beinhalten beide Werke, sowohl die Opera als auch das Melodram. Die Oper La Corona von Ch. W. Gluck wird gemeinsam mit dem Melodram Philon und Therone von G. A. Benda an allen Terminen aufgeführt.

Kartenverkauf sowie nähere Informationen finden Sie ausschließlich unter: www.teatrobarocco.at oder +43 1 866 83 400

 



3. Internationaler Helmut Deutsch Liedwettbewerb
06.-11. September 2021

Eine Kooperation der mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien und der WCN – World Culture Networks 

Runde 1:

Montag, 06. und Dienstag, 07. September 2021

Anfangszeiten werden noch bekannt gegeben. Nicht öffentliche Veranstaltung


Runde 2:

Mittwoch, 08. und Donnerstag, 09. September 2021

Anfangszeiten werden noch bekannt gegeben. Öffentlich


Runde 3/Finale:

Samstag, 11. September 2021, 19.00 Uhr

(Um Anmeldung wird gebeten unter office@hd-lied.net.)


Jury:

Helmut Deutsch (Pianist, Juryvorsitz)

KS Gabriele Fontana (Sopran)

Prof. Mechthild Bartolomey (Künstlerische Leitung Attergau Kultur)

Mag. Esther Schollum (Leiterin der Opern- und Konzertagentur Esther Schollum Artists’ Management)

Christoph Berner (Pianist, Professor für Liedgestaltung und Kammermusik an der Hochschule Zürich (ZHdK))

Michael Kraus (Leitung des Opernstudios, Wiener Staatsoper)

Thomas Mittermayer (Künstlerisches Betriebsbüro, Musikverein Wien)

Der Internationale Helmut Deutsch Liedwettbewerb ist Wiens erster und einziger regelmäßig stattfindender Wettbewerb für Sänger/innen, der sich ausschließlich dem Liedschaffen österreichischer Komponisten widmet. Neben berühmten Namen wie Schubert, Wolf und Mahler liegt der Fokus jeweils auch auf einem in seiner Bekanntheit verblassten, jedoch unvergessenen Tondichter. Der Wettbewerb findet 2021 bereits zum dritten Mal statt. Er soll jungen Talenten eine Starthilfe in ihren Karrieren und die Möglichkeit bieten, sich vor einem kritischen Publikum zu beweisen.

 

Nähere Informationen finden Sie unter www.hd-lied.net.