RIS Synergy

 

„RIS Synergy“ zielt auf die Schaffung von Schnittstellen für Forschungsinformationssysteme von Fördergeber/inne/n, Forschungsstätten und der öffentlichen Verwaltung sowie auf eine Konzeptstudie zur Entwicklung eines international anschlussfähigen Forschungsportals als Basis für weitere Schritte zur Darstellung von Forschungsoutputs und zur Verbesserung der internationalen Sichtbarkeit der Forschung in Österreich.

Zur Projektwebsite

 

Laufzeit: März 2020 – Februar 2024

 

Projektkonsortium:


Universitäten:

  • TU Wien, Fachbereich Forschungsinformationssysteme (Projektleitung)

• Universität Wien
• Universität Klagenfurt
• Universität Innsbruck
• Universität Salzburg
• Medizinische Universität Graz 
• Veterinärmedizinische Universität Wien
• Universität für Musik und darstellende Kunst Wien
• Akademie der bildenden Künste Wien
• Universität für angewandte Kunst Wien

Fördergeber:
• FWF – Der Wissenschaftsfonds
• FFG – Die Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft
• WWTF – Wiener Wissenschafts- und Technologiefonds

 

 

 

 

Projektkoordination an der mdw:

Vitali Bodnar

Anton-von-Webern-Platz 1
1030 Wien

1. Stock, room no. B 01 23

Tel. +43 1 711 55-6114

bodnar@mdw.ac.at 

 

 

 

Broschüre des BMBWF über alle geförderten Projekte im Rahmen der Ausschreibung „Digitale und soziale Transformation in der Hochschulbildung“ 2019