FWF-Förderungen
 

Der Wissenschaftsfonds FWF (Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung) ist Österreichs zentrale Einrichtung zur Förderung der Grundlagenforschung. Gefördert werden vor allem Einzelprojekte, einschließlich Projekte im Bereich der künstlerischen Forschung (Programm zur Entwicklung und Erschließung der Künste - PEEK).

Der FWF bietet aber auch Programme zur Förderung der Publikationen, der Mobilität sowie der Karriereentwicklung von Forschenden. So werden beispielsweise im Postdoc-Programm Hertha Firnberg Frauen am Beginn ihrer wissenschaftlichen Karriere unterstützt. Das Senior-Postdoc-Programm Elise Richter bzw. das Elise-Richter-PEEK hat die Qualifikation zur Bewerbung um eine in- oder ausländische Professur zum Ziel.

Vertiefend zur Beratung des Projektservices der mdw sind regelmäßige FWF Coaching Workshops zu empfehlen. Die Teilnahmekosten der mdw-Angehörigen können auf Antrag durch die Forschungsförderung übernommen werden. Der FWF-Newsletter hält alle Interessierten auf dem Laufenden. 

 

Förderprogramme des FWF

FAQs des FWF zur Beantragung und Durchführung

FWF-Mehrjahresprogramm 2019 - 2021

 


 

 

 

 

Erstberatung und Grundinformationen:

Vitali Bodnar

Anton-von-Webern-Platz 1
1030 Wien

1. Stock, Raum B 01 23

Tel. +43 1 711 55-6114

bodnar@mdw.ac.at