Über den ZID

Der Zentrale Informatikdienst ist für alle Belange im Bereich der Informations- und Kom­munikationstechnologien zuständig:

  • Planung, Schaffung und Sicherstellung einer leis­tungsfähigen Netz-, Kommunikations-, Speicher- und Serverinfrastruktur für die Datenverarbeitung
  • Errichtung und Betrieb von Informations- und Datenbanksystemen für Campus Management (mdwOnline), Dokumentenmanagement (Doxis4), Digital Asset Management (Nuxeo), Forschungsdatenmanagement, ...
  • Unterstützung bei der Beschaffung, Verwaltung und Wartung von Hard- und Software
  • Bereitstellung von IT-Services wie E-Mail, Fileservices, mdwBox, Druck-, Scan- und Kopierservices, Datensicherung, Web, Wireless LAN, Telefonie, mdwCard, …
  • PC-Räume, IT-Schulungsräume, Infoterminals, Infoscreens
  • IT-Schulun­gen

Mit dem AV-Zentrum werden weitere spezifische Services im Audio-/Videobereich angeboten:

  • zentrale Bereitstellung von Tonstudios, Mediaservern, AV-Equipment und Produktionssystemen
  • professionelle Unterstützung für die Lehre, Erschließung der Künste, Wissenschaft und Verwaltung bei AV-Produktionen, Streamings, Videokonferenzen sowie interaktiven multimedialen Kunstprojekten über das Internet
  • Plattform zur Diskussion und Reflexion künstlerischer, pädagogischer und wissenschaftlicher Aspekte im AV-Bereich

Leitung

Dipl.-Ing. Dr. Maximilian Sbardellati
Mag. Arno Traninger (Stellvertretung)

Servicezentrum

Dr. Werner Weilguni (Leiter)

Informationssysteme

Mag. Arno Traninger (Leiter)

Kommunikationssysteme

Hermann Rothe (Leiter)

AV-Zentrum

Thomas Lang (Leiter)

Kontakt

Zentraler Informatikdienst

Anton-von-Webern-Platz 1
1030 Wien

 

Helpdesk:  +43 1 71155-7373
Sekretariat:  +43 1 71155-7301
Fax:

 +43 1 71155-7399