Stabstelle fuer Gleichstellung, Gender Studies und Diversitaet

mdw_Gender Studies_News  Wien, 14. September 2015


Aktuelles

Gender- und gendersensible Lehrveranstaltungen an der mdw

Gender_LV-FolderWS15-16_cover.jpgDie Koordinationsstelle für Frauenförderung und Gender Studies der mdw möchte alle Studierenden unserer Universität im neuen Semester herzlich begrüßen.

Der aktuelle Folder "Gender- und gendersensible Lehrveranstaltungen an der mdw Universität für Musik und darstellende Kunst Wien" ist soeben erschienen. Er bietet einen Überblick über Studienangebote, die sich entweder im Speziellen mit Gender Studies befassen bzw. Genderaspekte inhaltlich und/oder didaktisch berücksichtigen. Online auch auf www.mdw.ac.at/gender abrufbar.

Wir wünschen ein erfolgreiches und spannendes Semester
Mit besten Grüßen
Dr.in Andrea Ellmeier & Mag.a Birgit Huebener


mdw_Veranstaltungen September/ Oktober 2015

Jubiläen

10 Jahre Gender Studies an der mdw Sujet_-_to_be_related-finale.png 
to be related. gender*culture*management

21. und 22. September 2015

Diese interdisziplinäre Tagung nimmt Verbindungslinien in den Fokus – wo finden sich diese zwischen den Disziplinen? Wo in den Strukturen eines Instituts? Wo in dessen Innen und Außen? Wo auf der Ebene der Akteurinnen und Akteure? Und wie kann ein (Nach)Denken über diese Verbindungen beschaffen sein?

Die Veranstaltung macht den Auftakt zum Jubiläum 40 Jahre IKM und somit auch zu 10 Jahren Gender Studies an der mdw.
Tagungsteam: Doris Ingrisch, Franz-Otto Hofecker, Beate Flath und Anita Götterer
Ort: Großer Seminarraum (E 0101) am Institut für Kulturmanagement und Kulturwissenschaft (IKM), 3., Anton-von-Webern-Platz 1
Nähere Information & Tagungsprogramm unter: https://www.mdw.ac.at/ikm/to_be_related

 


50 Years of Music Sociology in Vienna
International Conference

Infoscreen_25.9.Musiksoziologie.jpg
Vor nunmehr fünfzig Jahren wurde das Wiener Institut für Musiksoziologie an der damaligen Akademie für Musik und darstellende Kunst begründet. Um dieses Jubiläum gebührend zu feiern, werden beim Symposium die Entwicklung, der Status Quo und die Zukunft des Faches Musiksoziologie diskutiert.

Eine der internationalen Vortragenden beschäftigt sich insbesondere mit dem Themenkomplex 'Music and Gender':

Marie Buscatto
Professor in Sociology, I.D.H.E.S, University of Paris 1 Panthéon Sorbonne CNRS
"Exploring gender in music…  to better grasp musical work"

Donnerstag, 24.09.2015 17.30 bis 19.00 Uhr
Fanny Hensel-Saal, mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien
3., Anton-von-Webern Platz 1

weitere Informationen: https://www.mdw.ac.at/ims/50yearsims

 

Transkulturalität

Interdisziplinäre Ringvorlesung Mi, 14. Oktober 2015 17.00 - 20.30 Uhr
transkulturalitaet_orig.png


Thomas Burkhalter
Norient.com – multi-lokale und trans-disziplinäre Musikethnologie

Diskussion/Moderation: Ursula Hemetek
Künstlerischer Beitrag: Film „Ghana is The Future“ mit den Filmemachern Peter Guyer und Thomas Burkhalter
Ort: Fanny Hensel-Saal, mdw, 3, Anton-von-Webern-Platz 1


Gender Talks

GenderTalks_Titel_150.png

Raffaela Reiter Musiktherapie aus der Genderperspektive

Di, 20. Oktober 2015 18.30 Uhr
Ort: Denk/Raum Gender and beyond am Institut für Kulturmanagement und Kulturwissenschaft (IKM), mdw-Campus, Anton-von-Webern-Platz 1, 1030 Wien, Raum E 0101

TIPP

09.09. bis 04.10.2015

EntArteOpera-Ausstellung: „Komm mit nach Terezín" – Musik in Theresienstadt 1941-45
Aula der Akademie der bildenden Künste Wien, Schillerplatz 3, 1010 Wien

externe
Veranstaltung

17.09.2015
17.00 -18.30

Veranstaltungsreihe: Gleichstellung im Gespräch
Mädchen und Burschen im österreichischen Schulsystem - Daten und Fakten aus PISA & Co

Vortrag mit anschließender Diskussion: Dr.in Claudia Schreiner
Bundesministerium für Bildung und Frauen
Palais Starhemberg, Audienzsaal, Minoritenplatz 5, 1010 Wien
uAwg: Gleichstellung-im-Gespraech@bmbf.gv.at

externe
Veranstaltung

17. bis 19.
09.2015

Tagung: Wissen(schaft)spolitik an den Grenzen heteronormativer Zweigeschlechtlichkeit
Das binäre Geschlechtermodell, nach dem jeder Mensch lebenslang und unveränderlicheiner von genau zwei Geschlechtskategorien angehören muss, gerät zunehmend ins Wanken...
Tagung des Netzwerkes Inter_Trans_Wissenschaft
Ort: Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

externe
Veranstaltung

21. bis 23. 09.2015

3. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Geschlechterforschung ÖGGF: KRITIK DER REPRÄSENTATION - Geschlechterimaginäres im Wandel Visueller Kulturen
Programm
Ort: Universität Klagenfurt

Mit Beiträgen der Kollegen Juri Giannini (Institut für Analyse, Theorie und Geschichte der Musik) und Marko Kölbl (Institut für Volksmusikforschung und Ethnomusikologie)

externe Veranstaltung

28. bis 30.09.2015

Konzertschwerpunkt zur Ausstellung „Komm mit nach Terezín"Musik in Theresienstadt 1941-45

28.09. 19:30 Verbotene Klänge - Der Mensch
Konzert und Lesung mit Werken von Gideon Klein, Walter Lindenbaum, Ilse Weber und Werner Steinmetz

mit Erika Pluhar, Clemens Zeilinger, Oktavian Ensemble

29.09.19:30 Operette und Kabarett in Theresienstadt
Humor, Satire und politischer Widerstand

mit Wolfgang Dosch und seinem Ensemble

30.09.19:30 Musik in Thersienstadt - Brunibár
Orchesterkonzert mit Werken von Pavel Haas, Gideon Klein, Viktor Ullmann und Hans Krásas Kinderoper Brundibár
mit dem Georgischen Kammerorchester Ingolstadt unter Martin Sieghart, mit Ingrid Habermann
und dem Mozart Knabenchor Wien/Mädchenchor

Konzerte im MuTh, Konzertsaal, 1020 Wien, Am Augartenspitz

externe
Veranstaltung

22. und 23.
10.2015

Symposium “Gender_Language_Politics”
Das interdisziplinäre und internationale Symposium „Gender _Language_ Politics“ ist die letzte Veranstaltung des Genderschwerpunkts im Jubiläumsjahr 2015.

Keynotes:
Deborah Tannen (Georgetown,Washington): ‘Beyond Sexism: Why Journalists always Write about Women's Hair and Clothes - and probably always will’
Luise F. Pusch (Germany): Language und Equality – Tba

Helga Kotthoff (Freiburg, Germany): Humour, Politics, and Gender relations’
John Wilson (Ulster, UK): 'Discourse Politics and Women as Global Leaders'

Ort: Oskar-Morgenstern-Platz 1, Skylounge der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften/Fakultät für Mathematik;
barrierefrei

externe Veranstaltung

Impressum

Redaktion: Dr.in Andrea Ellmeier, Mag.a Birgit Huebener

Stabstelle für Gleichstellung, Gender Studies & Diversität
mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien
Vizerektorat für Organisationsentwicklung, Gender & Diversity
Anton-von-Webern Platz 1, 1030 Wien, AUSTRIA
t: +43-1-71155-6044 oder -6071
f: +43-1-71155-6049
www.mdw.ac.at/gender