ZYKLUS OBDACHLOS - KLANG- UND SPRACHLOS?

 

 

Obdachlos - Klang- und Sprachlos?

ist eine Veranstaltungsreihe der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien in der „Gruft“ der Caritas Wien.

 

Die "Gruft" - Betreuungszentrum der Caritas, 1060 Wien,
Barnabitengasse 14

 

 

 

Obdachlos - Klang- und Sprachlos? ist eine Initiative für Konzerte und Lesungen, die von Studierenden der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien für Obdachlose durchgeführt wird.

 

Obdachlos - Klang- und Sprachlos? möchte ein Zyklus von mehreren Veranstaltungen pro Semester mit der „Gruft“ der Caritas Wien als gastgebenden Ort sein.

 

Obdachlos - Klang- und Sprachlos? ermöglicht und ermutigt Inhalte der „Hochkultur“ frei von deren gesellschaftlichen Hemmschwellen wahrzunehmen.

 

Obdachlos - Klang- und Sprachlos? öffnet durch das Angebot die „Gruft“ sowohl nach innen als auch nach außen und ermöglicht den Studierenden eine Begegnung mit persönlichen Schicksalen und gesellschaftlichen Realitäten.

 

Obdachlos - Klang- und Sprachlos? wird von Studierenden bzw. deren ProfessorInnen der Universität in der Programmgestaltung frei von Vorgaben konzipiert und verantwortet.

 

Obdachlos - Klang- und Sprachlos? fordert heraus sich in der Programmgestaltung in eine „neue“ Zielgruppe hineinzuversetzen, dabei neue „unübliche“ Wege zu gehen und neue Erfahrungen zu sammeln; gleichzeitig wird die Fähigkeit für seine „Kunst“ zu begeistern auf die Probe gestellt.

 

Obdachlos - Klang- und Sprachlos? kann Lyrik und Texten der Obdachlosen ( eventuell durch eine Kooperation mit der Obdachlosenzeitung „Augustin“) ein Forum geben.

 

Obdachlos - Klang- und Sprachlos? fördert menschliche und künstlerische Begegnungen der Studierenden aus unterschiedlichsten Instituten der Universität wie z.B. für Musik und Schauspiel.

 

Obdachlos - Klang- und Sprachlos? findet um 17.30 Uhr für die Gäste und die Mitarbeiter der „Gruft“ in deren Räumlichkeiten als kulturelles kostenloses Angebot statt; geplante Veranstaltungsdauer max. 60 Minuten.

 

Obdachlos - Klang- und Sprachlos? möchte an einem regelmäßig wiederkehrendem Termin (z.B.: 1.Sonntag im Monat) stattfinden, um eine für die Zielgruppe übliche breitenwirksame Mundpropaganda zu ermöglichen und zu unterstützen.

 

 

 

Siehe auch: www.gruft.at

25. Termin

Sonntag, 26. Juni 2017

17.30 Uhr

KONZERT
 

Sommerliche Chormusik

Studierende des Anton Bruckner Instituts an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien dirigieren und singen ein buntes Programm.

 

Chor:

Hemma Berger, Christina Klutz, Marie-Helene Jirousek, Melissa Hirzberger, Caroline Plakolb, Michaela Raab, Cordelia Karner, Dominik Grubenthal, Marlis Birkner, Jakob Schlögl, Dominic Garber, David Hanke, Sebastian Taschner, Johannes Ehinger

mit Werken u.a. von

Felix Mendelssohn-Bartholdy, Gustav Holst, Dominic Garber, Gion B. Casanova, Stevie Wonder, Geirr Tveitt, Karl Muthspiel, Jose Gonzales und vielen mehr.

Einstudierung: Johannes Hiemetsberger

 

24. Termin

Sonntag, 15. Jänner 2017

17.30 Uhr

KONZERT

 

Akustik – Pop/Rock

Studierende des Instituts für Poularmusik und des Instituts für Komposition, Elektroakustik und TonmeisterInnen – Ausbildung der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien

 

mit der Band SYCA

Max Brunner - E - Bass, Trompete, Gesang

Daniel Castoral - Cajon, Violine, Gesang

Rupert Ettrich - Gitarre, Viola, Gesang

David Jauernik - Gitarre, Violoncello, Gesang

 

23. Termin

Sonntag, 11. Dezember 2016

17.30 Uhr

BILDVERTONUNG LESUNG UND KONZERT



 

„Beim Reden kommen die Leut zusamm …“


Studierende des Instituts für Musik- und Bewegungspädagogik/Rhythmik der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien laden zu einem bunten vielseitigen musikalischen Beisammensein ein...

Mitwirkende:

Berner Benedikt

Danneberg Katharina

Goller Lydia

Obwegs Anita

Resch Maximilian

Seits Theresa

Steinbacher Lucia

Theil Bettina

 

Leitung: Nora Schnabl-Andritsch

 

22. Termin

Sonntag, 27. November 2016

17.30 Uhr

KONZERT UND LESUNG



Geschichten vom Winter, Wünschen und Schenken

Studierende des Max Reinhardt Seminars und des Franz Schubert Instituts der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien

Eva Dorlass, Maren-Sophia Streich und Noah Perkthold – SprecherInnen

Klarinettenensemble:

Rupert Fankhauser

Klemens Forstner

Peter Mallinger

Norbert Trauner

mit Werken u.a. von Luiz Bonfá, Astor Piazzolla und Erik Satie

Einstudierung: Annett Matzke und Rupert Fankhauser

 

21. Termin

Sonntag, 20. November 2016

17.30 Uhr

KONZERT UND LESUNG



Herbst-Farben-Spiel

Studierende des Instituts für Popularmusik der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien

Mitwirkende:

Paulo Renato Correa Huerta, Piano

Jantscher Philipp, Gitarre

Uprimmy David, Gitarre

Uatrkoonpoonsuk Chettapong, Gitarre

Kim Aram, Viola

Ochoa Uribe Sebastian, Percussion

Melzer Martin, Bass

Hagen Angelika (Sprecherin)

 

Leitung:    Andreas Schreiber

 

 

20. Termin

Sonntag, 24. Jänner 2016

17.30 Uhr

KONZERT UND LESUNG



"Mit deinen blauen Augen …“

 
Gedichte von Tucholsky, Heine, Bachmann, Schiller, Brecht u.a.

Andrei Tacu - Sprecher
Institut für Schauspiel und Schauspielregie (Max Reinhardt Seminar)

Einstudierung: Annett Matzke
 
 
Mira Gregoric - Violine
Daniel Arias Holguin - Violine
Marko Ferlan - Bass
Jomathan Bolivar - Gitarre
Angelo  Tatone - Gitarre
Golnar  Shahyar - Gesang
Institut für Popularmusik
 
Einstudierung: Andreas Schreiber
 

 

19. Termin

Sonntag, 6. Dezember 2015

17.30 Uhr

KONZERT UND LESUNG



Rhythm Changes @ Voice



Mitwirkende/MusikerInnen:
 
Joné Girdzijauskaité, Franziska Reutterer, Una Wiplinger, Veronika Eder, Margit Blöschl, Maria Solberger, Katharina Püschel, Felix Zott, Anna Großberger, Klara Kramer, Hannah Mandel, Agnes Distelberger, Tirza Gloger, Angelus Schnabl
 
 
Studierende der Studienrichtung Musik- und Bewegungspädagogik-Rhythmik der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien unter der Leitung von Nora Schnabl




18. Termin

Sonntag, 22. März 2015

17.30 Uhr

KONZERT UND LESUNG



Wilhelm Busch
Max und Moritz
 

Mitwirkende/SprecherInnen:
 
 
Max Gindorf, Max Herzogenrath, Tony Marossek,
Nelida Martinez, Mick Riesbeck, Clara Schulze-Wegener,
Stefan Schweigert
 
 
MusikerInnen des Instituts für Popularmusik der
Universität für Musik und darstellende Kunst Wien
unter der Leitung von Andreas Schreiber





17. Termin

Sonntag, 8. März 2015

17.30 Uhr

KONZERT UND LESUNG



Hans Christian Andersen (1805 - 1875)
"Die kleine Seejungfrau"


SprecherInnen: Jeanne Marie Bertram
(Max Reinhardt Seminar)

Musik aus der 1. und 3. Suite für Violoncello – bzw. Viola - Solo von Johann Sebastian Bach (1685 - 1750)
 
Zsofia Holyevac - Viola
Michael Luginbühl – Violoncello
(Universität für Musik und darstellende Kunst Wien)


 

 

16. Termin

Sonntag, 12. Jänner 2014

17.30 Uhr

KONZERT UND LESUNG



"the art of duo“
 
 
Golnar Shayar & Mahan Mirarab
1. Leili Bavanam
2. Man marg raa 


Ipop voices 
Vokalensemble des Institutes für Popularmusik (ipop)
der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien

„Balkanoid“
 

Wiener Blond
Verena Doublier & Sebastian Radon
"Öffi Walzer"
„Gripp"
 
 
Leitung: Philipp Sageder, Institut für Popularmusik



Heiteres von Otto Schenk


Saskia Klar und Stephan Bartunek

 
Leitung: Annett Matzke, Max Reinhardt Seminar





15. Termin

Sonntag, 15. Dezember 2013

17.30 Uhr

KONZERT


Eine kleine
WeihnachtsWunderMusik

 

Bertl Mütter
Akkordeon: Stephan Plecher
Posaune: Barbara Ströbl
Tuba: Leonhard Paul





14. Termin


Sonntag, 10. November 2013

17.30 Uhr

KONZERT


Henri Dutilleux: 3 Strophes sur le nom de Sacher
pour Violoncelle solo
 
1. Un poco indeciso
2. Andante sostenuto
 
Johannes Kofler


Daniel Schnyder: "Zoom in"
 
4. und 5. Satz
 
Sopransaxophon: Thomas Grimm
Violine: Matteo Haitzmann, Evelyn Mair
Viola: Sascha Akbarian
Violoncello: Johannes Kofler



13. Termin

Sonntag, 20. Jänner 2013

17.30 Uhr

KONZERT UND LESUNG


ENSEMBLE "querArt"

Theresa Fürntrath
Elisabeth Moser
Anita Riel
Carolin Ratzinger
Karoline Schöbinger
Chen Wie
 
Werke für Flöte(n) von: J.S. Bach, F. Gossec, A. Dvorak, A. Correa, L. Gonzaga, Z. Abreu, N. Rosa e Vadico und H. Arlen
 
 
Ein Sprachspiel, um das, was wir alle wissen,
was wir eigentlich nicht dürfen und was doch
so viel Spaß macht.
 
SprecherInnen:
 
Marie-Luise Stockinger
Marthe Lola Deutschmann
Anna Krestel
Samouil Stoyanov
Balint Toth
 

 

 

TERMINE RÜCKBLICK

 

TERMINE 2012:

 

 

7. Termin

Sonntag, 29. Jänner 2012

17.30 Uhr

KONZERT UND LESUNG

 

"Es war einmal ..."

3 Märchen

Florian Haßlinger und Johanna Wolf

(Max Reinhardt Seminar)

 

Das Ensemble

"brauchtanz"

Hagmoar-Polka

Der Mondscheinige - Walzer

Weber Heiß Boarisacher

Meraner Jodler

Bitola (Balkan im 7/8 Takt)

Wirtsbauernpolka

 

Gregor Narnhofer, Klarinette

Josef Fuchsberger, Trompete

Thomas Steinwender, Harmonika

Sebastian Rastl, Kontrabass

 

 

8. Termin

Sonntag, 25. März 2012

17.30 Uhr

KONZERT UND LESUNG

 

Reden u.a. von

Karl Lagerfeld, Hape Kerkeling, Henryk M. Broder,Hermann Lübke, Jürgen Habermas, Kate Winslett, Edmund Stoiber, Franz Hohler, Peter Weiss, Charlie Chaplin, Saint Just, Jean Ziegler,

Anton Tschechow …

 

SprecherInnen

Anna Blumer

Anne Kulbatzki

Lukas Wurm

(Max Reinhardt Seminar)

 


Erich Wolfgang Korngold

Streichquartett op. 26 Nr. 2 in Es-Dur

Allegro

Intermezzo

Larghetto

Walzer (Finale)

Adamas Quartett

Claudia Schwarzl, Violine
Maria Wahlmüller, Violine
Anna Dekan, Viola
Jakob Gisler, Cello

 

 

 

9. Termin

Sonntag, 29. April 2012

17.30 Uhr

KONZERT UND LESUNG

 

“Männer und Frauen passen

einfach nicht zusammen”

5 Szenen einer Ehe und aus dem Berufsleben von Loriot

Johanna Wolff und Florian Haslinger

(Max Reinhardt Seminar)

 

 

Musik von
 

J.S. Bach: Suite d-moll: Gigue Lea Tessmann


M. Reger: Suite Nr. 2 d-moll: Prélude, Gavotte                

Nepomuk Braun


J.S. Bach: Suite Es-Dur: Sarabande

Alma-Sophie Starke
 

Giacomo Bassevi Cervetto: Trio für drei Celli Nr. 4: Comodo - Adagio assai – Vivace

Nepomuk Braun, Alma-Sophie Starke, Lea Tessmann

 

 

 

10. Termin

Sonntag, 20. Mai 2012

17.30 Uhr

KONZERT UND LESUNG

 

LETS GROOFI

 
 
SAMBA VAI VAI
MOZAMBIQUE FOR GROOFI
HANS N FEET
BAKERGROOVE
 
Es spielen Studierende des Instituts Musik- und Bewegungpädagogik-RHYTHMIK
Odil Evyapan
Julia Jaquemar
Christian Kölnberger
Pirmin Huber
Lena Koppelent
Verena Moos
Maria Prieler
Antonia Sigl
 
Texte werden gelesen von: 

Philomena und Angelus Schnabl, Romina Winkler und Zeynep Bölükbas sowie von den Studierenden

 

LEITUNG: Nora SCHNABL



11. Termin

Sonntag, 18. November 2012

17.30 Uhr

KONZERT UND LESUNG


Volksmusik aus Österreich
Johanna Kugler, Violine
Hermann Haertel, Violine


"Iba de gaunz oamen Leit" mit Texten von Christine Nöstlinger

Es sprechen: Saskia Klar, Maren Galler und Sami Samouil Stoyanov



12. Termin

Sonntag, 9. Dezember 2012

17.30 Uhr

KONZERT UND LESUNG


Weihnachtliche Geschichten
Von Sternen, Knecht Ruprecht und einer Gans.

Sprecher/in:
Anna-Lisa Grebe und Okan Cömert


Musik von

aus der Suite Nr. II für Violoncello Solo von J.S. Bach; BMV 1008 für Violoncello Solo
Ji  In Choi

aus der D-Moll Partita Nr. II, d-moll von J.S.Bach; BWV 1004. für Violine Solo
Kirsi-Maj Katajamäki
 

 

TERMINE 2010:

 

3. Termin:

Sonntag, 24. Jänner 2010, 17.30 Uhr

KONZERT UND LESUNG

 

Wiener Lieder und Tänze

Bernhard EHRENFELLNER, Gesang

Johannes DICKBAUER, Violine

Magdalena ZENZ, Violine

Patrick RUTKA, Harmonika

 

Texte von H.C. Artmann und Christine Nöstlinger

Patrick SELETZKY, Sprecher

(Max Reinhardt Seminar)

 

 

 

4. Termin:

Sonntag, 28. Februar 2010, 17.30 Uhr

KONZERT UND LESUNG

 

"Frühlingsgefühle"

Frühlingsgedichte/kleinere Geschichten

Dominik RANEBURGER

Elisabeth UMLAUFT

Anouk WAGENER, Sprecher

 

aus den Flötenquartetten von W.A.Mozart

Miyuki ARAI, Flöte
Chinatsu NAKAJIMA, Violine

Marie YAMANAKA, Viola

Wolfgang AICHINGER, Violoncello

 

 

 

5. Termin:

Sonntag, 28. März 2010, 17.30 Uhr

KONZERT UND LESUNG

 

"Oskar" von E. Emanuel Schmitt

Ulrich BRANDHOFF, Sprecher

 

 

Joh.Seb. Bach

Anna OBERMAYER, Violine

 

 

 

6. Termin:

Sonntag, 11. April 2010, 17.30 Uhr

KONZERT UND LESUNG

 

samba-axé und  frisch komponiertes auf cajones

 

"s e h e n   -  h ö r e n   -  l e s e n provokateure des glücks"

Katharina Arnold
Bernadette FALLMANN
Anita GRiTSCH
Ramona GUSTERER
Julia MEINX
Maria WEINHANDL
Sophie WINTERSTEIGER
Jasmin WOLF

 

Leitung: Mag. Nora SCHNABL

 

ZUHÖRER WILLKOMMEN!

 

Termine 2009:

 

1.Termin:

 

Sonntag, 1. November 2009,  17.30 Uhr

KONZERT UND LESUNG

aus "Dshamilja" von D. Aitmatov

Emanuel Fellmer - Sprecher

 

( Max Reinhardt Seminar)

 

Duos für Terz- und Primgitarre von Johann Kaspar Mertz und Antoine de Lhoyer

 

 

 

 

 

auf Originalinstrumenten

 

 

 

 

Gitarrenduo Monika Smetana und Victoria Cáceres Sarria

 

 

 

(Studierende von Brigitte Zaczek,

Hellmesberger- Institut)

 

 

 

2. Termin:

Sonntag, 6. Dezember 2009, 17.30 Uhr

 

KONZERT UND LESUNG

aus "Pulp" von Charles Bukowski

Laura Mitzkus und Ulrich Brandhoff - Sprecher

 

 

( Max Reinhardt Seminar)

 

Klarinettenquartett 3viertel4 - Judith BRANDSTÄTTER und Sigrid LICHTENWALLNER, Klarinetten, Katharina FRITZ, Bassetthorn, Franziska ERTL, Bassklarinette

(Institut Franz Schubert)


Zuhörer w i l l k o m m e n !!