MMag.a Elisabeth Aigner-Monarth

Klavierstudium und Studium Musikerziehung an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien und am Conservatoire National Supérieur de Paris, sowie Romanistik an der Universität Wien und an der Sorbonne Nouvelle de Paris.

Auftritte als Kammermusikerin, Liedbegleiterin und Korrepetitorin in Europa und Japan. Tätigkeit als Pianistin und Musikvermittlerin in der „KlingKlang“-Konzertreihe im Musikverein Wien, der „mini-music“-Konzertreihe im Brucknerhaus Linz, im  Arnold Schönberg-Center Wien, bei passwort:klassik (– dem Musikvermittlungsprogramm der Wiener Philharmoniker) sowie, bei den Salzburger Festspielen (Operncamps der Wiener Philharmoniker).

Dozentin im Rahmen von LehrerInnenfortbildungen der österreichischen Musikschulwerke, bei der EPTA Österreich, sowie Jurymitglied bei Prima La Musica. Autorin zahlreicher klavierpädagogischer Publikationen bei Universal Edition, Breitkopf&Härtel u.a..

Seit 1999 Lehrende am Institut Ludwig van Beethoven der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien.

 

Kontakt

www.mdw.ac.at/lvb/?PageId=4148&a=seiten

www.taktik.at

aigner-monarth@mdw.ac.at