Mag.a Karin Bischof

konzipiert und leitet Workshops, Fortbildungen (Train-the-Trainers) und partizipative Prozesse zu den Themen Anti-Diskriminierung, Zivilcourage und Argumentationstechniken, Interkulturalität, Heimat(en) machen und Diversität sowohl national als auch international für Politik, Verwaltung, Bildungseinrichtungen, Medien und Nicht-Regierungsorganisationen.

Sie ist Lektorin am Institut für Kultur- und Sozialanthropologie und selbstständige Evaluatorin.
 

Kontakt

www.zara-training.at