Korngold 60/120 - Studierendenkonzert

Facebook twitter

#mdw Konzerte #mdw200

am 24.11.2017 19 30

mdw200 hat nach den beeindruckenden künstlerischen Ereignissen des ersten Halbjahres auch im Herbst noch einige besondere Highlights zu bieten.

Anlässlich des „doppelten” Jubiläums von Erich Wolfgang Korngold realisiert das Joseph Haydn Institut zusammen mit dem Max Reinhardt Seminar und dem exil.arte Zentrum einen besonderen Abend, der den späteren König der Hollywood-Filmmusik mit zwei seiner schönsten kammermusikalischen Werke vorstellt: Das kurz vor dem Ausbruch des 1. Weltkriegs entstandene und 1917 uraufgeführte Streichsextett und die Schauspielmusik zu Viel Lärmen um Nichts, die Korngold 1918 komponiert hat und 1920 im Schönbrunner Schlosstheater zur Uraufführung gebracht hat.

Die Studierenden des Max Reinhardt Seminars zeigen vor und nach dem Konzert eine eigene Fassung von Shakespeares Komödie um 18.00 und 21.00 Uhr in der Arena im Max Reinhardt Seminar.

Das Publikum hat die Gelegenheit die Spurensuche nach Shakespeare von Thyl Hanscho vor oder nach dem Konzert zu erleben, das Peter Roessler mit seinen Anmerkungen zu Erich Wolfgang Korngold und Max Reinhardt eröffnet.

Eintritt frei

Zeit & Ort der Veranstaltung

24.11. von 19:30 bis 20:30
Schloßtheater Schönbrunn, Bauteil A/Schlosstheater Schönbrunn
Schönbrunner Schlossstraße 47
1130 Wien
zum Lageplan in MDWonline

Programm

Auftretende Studierende:

Emmanuel Tjeknavorian
Susanne Schäffer
Andjela Sibinovic
Tomo Moriyama
Lisa Kürner
Irene Kok
Judith Fliedl
Andjela Sibinovic
Lisa Kürner
Iva Kovac
Ines Galler
Achille Dallabona
Max Pichler
Thomas Rainer
Wolfgang Nagl
Julia Kräuter
Johanna Estermann