Ökumenische Vesper mit Orgelsegnung

Facebook twitter

#Kirchenmusik

Donnerstag, 30.6. von 18:00 bis 19:00

Seilerstätte, Bauteil A/Kirche St. Ursula
Seilerstätte 26
1010 Wien
zum Lageplan in MDWonline

Der Gottesdienst am Ende des heurigen Studienjahres wird in Form einer Ökumenischer Vesper gefeiert werden. Dabei wird die von OBM Wolfgang Karner restaurierte, ehemalige Hausorgel von Franz Schmidt gesegnet werden. Die nunmehr vier Orgeln von St. Ursula werden sowohl mit Kompositionen von Franz Schmidt und Johannes Brahms als auch mit Improvisationen zu hören sein.

Vokalensemble und Kantor_innenschola der Studienrichtung Kirchenmusik
Manuel Schuen und Michal Kucharko, Leitung

Susanne Ebenbauer, Vokalimprovisation

an den Orgeln: Johannes Ebenbauer, Martin Haselböck, Jeremy Joseph, Pier Damiano Peretti und Roman Summereder

Zelebranten: Prior P. Günter Reitzi OP & Superintendent i.R. Werner Horn

Eintritt frei

Covid-19 Regelung: Das Tragen einer FFP2-Maske während der Veranstaltung wird empfohlen. Mehr Informationen unter mdw.ac.at/ihresicherheit.

Zeit & Ort der Veranstaltung

30.06. von 18:00 bis 19:00
Seilerstätte, Bauteil A/Kirche St. Ursula
Seilerstätte 26
1010 Wien
zum Lageplan in MDWonline