ORF live – Wolfgang A. Mozart: Missa brevis et solemnis, K 220

Facebook twitter

#Kirchenmusik #mdwStream

Sonntag, 20.6. von 10:00 bis 11:00

-----------------------------
Veranstaltung findet online statt

Mozarts Missa in C, K 220, auch bekannt als „Spatzenmesse“, zählt zu den populärsten Kirchenmusikwerken des Salzburger Meisters. Die Messe vom Typus „brevis et solemnis“ verdankt ihre Beliebtheit wohl auch dem Umstand, dass Mozart, aufgrund von strengen Vorgaben seines Salzburger Arbeitgebers Fürsterzbischof Colloredo, in seiner Komposition auf ausladende polyphone Abschnitte verzichten musste, dafür aber eine ausgewogene und äußerst kompakte Form schuf. Ob die Spatzenmesse ihrem vielgesagten „volkstümlichen“ Ruf gerecht wird, oder ob doch etwas mehr als nur Spatzen die Musik bestimmen, hören Sie am 20. Juni im Stream der mdw um 10.00 Uhr live aus der Kirche St. Ursula und auf ORF III. Es musizieren Lehrende und Studierende des Instituts für Orgel, Orgelforschung und Kirchenmusik sowie des Instituts für Alte Musik unter der Leitung von Florian Maierl.

Sopran: Birgid Steinberger
Alt: Cornelia Sonnleithner
Tenor: Michael Schade
Bass: Günter Haumer

Chor und Orchester der Studienrichtung Kirchenmusik

Orgelpositiv: Manuel Schuen
Große Orgel: Wolfgang Capek

Leitung: Florian Maierl

ORF live auf Ö1 Regional und in ORF III

Übertragung durch das Audio-Video Zentrum der mdw

Eintritt frei

Zeit & Ort der Veranstaltung

20.06. von 10:00 bis 11:00
-----------------------------
Veranstaltung findet online statt