15. Fachtagung für inklusives Musizieren

Facebook twitter

#Wissenschaftlicher Vortrag/Symposium

am 16.10.2020 10 00

Musik(schul)lehrer_innen wünschen sich konkretere Informationen über das bisweilen herausfordernde Verhalten von Schüler_innen mit anderen Entwicklungswegen. Sie wollen aus der eigenen Unterrichtserfahrung heraus erfassen, warum das eigene Angebot von einzelnen Schüler_innen nicht angenommen werden kann. Bei dieser Tagung geht es um das Öffnen für Verständnis von unterschiedlichen Lernzugängen und um die Vermittlung eines Anstoßprozesses, der zu einer intensiveren weiterführenden Auseinandersetzung mit den individuellen Gegebenheiten der Lernenden führen soll. Das Ziel ist, geeignetere Zugangsmöglichkeiten und Lernsituationen zu gestalten. Die vier vorgestellten besonderen Lernweisen werden zunächst aus erziehungswissenschaftlicher Sicht umschrieben. Daraufhin zeigen Musikpädagog_innen praktisch- didaktische Möglichkeiten aus ihren Arbeitssituationen auf. Im dritten Teil dieses Settings kommt es zum Austausch mit den Teilnehmer_innen der Tagung.

Eine Kooperation des Instituts für musikpädagogische Forschung, Musikdidaktik und Elementares Musizieren (IMP), des Instituts für Musik- und Bewegungspädagogik/ Rhythmik sowie Musik physiologie und den Musikschulen Wien

Eintritt frei

Anmeldung erforderlich

KONTAKTPERSON
Ass.-Prof. Mag.phil. Dr.phil. Beate Hennenberg
hennenberg@mdw.ac.at
Tel.: +43-1-71155-3721

Zeit & Ort der Veranstaltung

16.10. von 10:00 bis 18:00
Musikschule Simmering
Gottschalkgasse 10
1110 Wien

Programm

Ablauf
10.00 Begrüßung Beate Hennenberg, Michael Weber, Helga Neira Zugasty
10:30 Themenfeld Feinmotorik, Gleichgewicht, Raumorientierung
Referentinnen: Helga Neira Zugasty, Christina Kanitz-Pock
11:30 Themenfeld Wahrnehmung:
Referentinnen: Veronika Kinsky, Claudia Ovrutcki

12:30 Pause & Austausch

14:00 Themenfeld Unterrichten bei aggressivem Verhalten
ReferentInnen: Helga Neira Zugasty, Jürgen Bernert-Jagfeld
15:00 Themenfeld Kommunikation, Sprache
ReferentInnen: Markus Pusnik, Jürgen Bernert-Jagfeld
16:00 Inklusivere Bildungswege, auch in Österreich?
Fachdiskussion mit Germain Weber
17.30 Ausblick