ECMA Session Wien/Grafenegg "Beethoven et cetera"

Facebook twitter

#Workshops & Meisterkurse #Beethoven2020

am 04.06.2020 09 30

Ludwig van Beethoven dominiert nicht nur weltweit das Musikjahr 2020, er nimmt mit seinen überragenden Beiträgen zum Kammermusikrepertoire natürlich auch in der Arbeit der ECMA eine zentrale Stellung ein.

Im Rahmen der vielfältigen Auseinandersetzung mit dem Phänomen Beethoven an der mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien beleuchten wir bei der ECMA Session am Grafenegg Campus verschieden Aspekte der Aufführungspraxis bei der Beethoven-Interpretation und reflektieren die immense Interpretations- und Rezeptionsgeschichte von Beethovens Musik.

Im Zentrum jeder ECMA-Session steht intensives Coaching der internationalen Spitzennachwuchs-Ensembles mit ECMA-Tutor_innen. Bereichert wird die Session auch dieses Mal durch Vorträge und Workshops: Clive Brown, einer der international führenden Experten für Aufführungspraxis von klassischer und romantischer Musik wird mit “Reading between the lines of Beethoven’s notation” nach einer einführenden Lecture die Sessions mit Workshops begleiten. Melanie Unseld, eine der wichtigsten Vertreter_innen der heutigen Beethovenforschung, wird sich mit historischen und aktuellen Beethoven-Idealisierungen und den damit verbundenen Bildern in den Köpfen auseinandersetzen.

Kreativ-performative Interventionen wird Thomas Toppler, innovativer Musiker, Schauspieler und Coach beisteuern.

Ein Tag mit Peer Coaching in Zusammenarbeit mit dem NÖ. Musikschulmanagement, ein Angebot für Familien und Musikschüler_innen runden die Session ab, und

die abschließenden Konzerte am Wochenende (Best of und Mettis Quartett als ECMA-Alumni) setzen die Höhepunkte zum Schluss.

Kreativ-performative Interventionen wird Thomas Toppler, innovativer Musiker, Schauspieler und Coach beisteuern.

Ein Tag mit Peer Coaching in Zusammenarbeit mit dem NÖ. Musikschulmanagement, ein Angebot für Familien und Musikschüler_innen runden die Session ab, und

die abschließenden Konzerte am Wochenende (Best of und Mettis Quartett als ECMA-Alumni) setzen die Höhepunkte zum Schluss.

Eintritt frei

Anmeldung erforderlich

Zeit & Ort der Veranstaltung

01.06. von 09:30 bis 18:30
Schloss Grafenegg
Grafenegg 10
3485 Grafenegg

02.06. von 09:30 bis 18:30
Schloss Grafenegg
Grafenegg 10
3485 Grafenegg

03.06. von 09:30 bis 18:30
Schloss Grafenegg
Grafenegg 10
3485 Grafenegg

04.06. von 09:30 bis 18:30
Schloss Grafenegg
Grafenegg 10
3485 Grafenegg

05.06. von 09:30 bis 18:30
Schloss Grafenegg
Grafenegg 10
3485 Grafenegg

Programm

Tutor_innen:

Hatto Beyerle
Avedis Kouyoumdjan
Johannes Meissl
Marianna Shirinyan
Minna Pennsola
Clive Brown, früher University of Leeds, jetzt mdw
Melanie Unseld, mdw
Thomas Toppler, Wien
The Erlkings etc.