Steinberg „Dorico“- Workshop mit Frank Heckel

Facebook twitter

#Workshops & Meisterkurse

am 09.11.2019 10 00

Der deutsche Komponist, Orchestrator und Dirigent Frank Heckel ist gleichermaßen für Film/Fernsehen und Konzertsaal tätig. In Zusammenarbeit mit den Bamberger Symphonikern und Fujitsu-Siemens kreierte er beispielsweise 1999 die »Laptop-Konzerte«, bei denen das ganze Orchester aus Laptop-Bildschirmen statt aus Notenblättern spielte. Ende der 90er Jahre übersetzte Heckel die Notations-Software Sibelius ins Deutsche, 2008 erschien dazu sein 720 Seiten starkes »SIBELIUS-Praxisbuch«. Seit 2017 ist er der offizielle Spezialist der neuen Notations-Software DORICO (Steinberg).

Kontakt: Claudia Schade (schade@komponistenbund.at)
Veranstalter: Österreichischer Komponistenbund

Eintritt frei

Anmeldung erforderlich

Anmeldung bis 13. November 2019 unter office@komponistenbund.at oder unter +43 1 714 72 33 erbeten. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt.

Zeit & Ort der Veranstaltung

09.11. von 10:00 bis 14:00
Hauptgebäude, Bauteil D/Kl. Hörsaal (KHS)
Anton-von-Webern-Platz 1
1030 Wien
zum Lageplan in MDWonline