Schöpfung und Schmerzenskind

Facebook twitter

#mdw Konzerte #mdw im Musikverein #Career Center

am 13.03.2020 20 00

Ludwig van Beethovens Septett war eines seiner populärsten Werke zu Lebzeiten, stolz meinte er in Anspielung auf das Oratorium seines Lehrers Joseph Haydn: „Das ist meine Schöpfung!“.
Arnold Schönberg wiederum war mit der zeitgenössischen Interpretation seiner Kammersinfonie gar nicht zufrieden und bezeichnete sie als sein „Schmerzenskind“. Heute ist dieses Werk ein Klassiker der Moderne.

weitere Infos hier

Kosten

Karten und Infos unter www.musikverein.at

Zeit & Ort der Veranstaltung

13.03. von 20:00 bis 22:00
Musikverein, Gläserner Saal
Musikvereinsplatz 1
1010 Wien

Programm

Studierende der mdw
Künstlerische Leitung: Gottfried J. Pokorny

Arnold Schönberg: Kammersinfonie Nr.1 Es-Dur, op.9

Pause

Ludwig v. Beethoven: Septett Es-Dur op.20