Awards von Teilnehmer_innen des Begabtenförderungsprogramms


 

Foto: privat

Kevin Lu 

 

1. Preis mit 100 von 100 Punkten beim 20. Internationalen Festival-Wettbewerb für junge Musiker Lams Matera Award Online Edition in der Kategorie B

 

1. Preis (Grand Prix) beim internationalen Online Piano Wettbewerb Gloria Artis Vienna in der Kategrie IV

 

1. Preis beim internationalen Musikwettbewerb "Danubia Talent" in der Kategorie B

 

1. Preis beim internationalen Musikwettbewerb Bonn Grand Prize Virtuoso in der Kategorie Junior

 

Gold Star Music & Star Award "The World Shining Talent" in der Kategorie C

 

3. Preis beim internationalen Musikwettbewerb Paris in der Kathegorie B 

 

2. Preis beim 16. internationalen MozArte Piano Competition in Aachen in der Kategorie Junior A

 

1. Preis beim Internationalen Musikwettbewerb "Grand Prize Virtuoso" in Salzburg 

 

1. Preis beim Prima la Musica Landeswettbewerb Wien in Kategorie Klavier Solo I mit Berechtigung zur Teilnahme am Bundeswettbewerb 


1. Preis in der Kategorie Klavier Solo bei XXVIII Consorso internationale per musicisti “Gianluca Campichiaro“, Catania Italien 

 

1. Preis und Sonderpreis für die Aufführung der Werke eines kroatischen Komponisten beim 26. Mladi Virtuozi Internationalen Klavierwettbewerb in Zagreb, Kroatien

 

Kevin studiert im Hochbegabtenkurs für Klavier bei Frau Prof. Alma Sauer.

    


Foto: privat

Luca Arito Monschein

 

1. Preis und Sonderpreis Young Hope Award bei der 94. International Léopold Bellan Competition in Paris.

 

Monschein studiert Klavier im Hochbegabtenkurs bei Thomas Kreuzberger.

    


Foto: Christian Streili

Alicja Kudlaty

 

1. Preis beim internationalen Wettbewerb Grand Prize Virtuoso in Salzburg.

 

1. Preis beim Landeswettbewerb Wien Prima la Musica in der Wertungskategorie III Plus.

 

Alicja studiert Violine in der Vorbereitungsklasse von Prof. Anton Sorokow.

 

 


 

Foto: privat

 

Julia Klampfer

 

Julia hat den 3. Preis in der Altersgruppe 3 beim 1. Internationalen Online Wettbewerb für junge FlötistInnen der Deutschen Gesellschaft für Flöte bekommen. 

 

Sie besucht den Vorbereitungslehrgang und studiert Querflöte bei Prof. Robert Wolf am Leonhard Bernstein Institut. 

 

 

 


Foto: DSM_Jahn Wilken

Ani Panova 

 

Beim 28. Wettbewerb des Deutschen Musikinstrumentenfonds der Deutschen Stiftung Musikleben in Hamburg erspielte sich Ani Panova die Meistervioline "Gand & Bernadel, Paris 1881" - eine treuhänderische Eingabe aus Bad Homburger Familienbesitz".

 

Ani ist eine Jungstudentin in der Klasse von Prof. Dora Schwarzberg im Hochbegabtenkurs.

 

 

 


Foto: privat

Daphne Angelika Pirck

 

1. Preis bei Prima La Musica Wien Harfe Solo (90Punkte) mit Berechtigung zur Teilnahme am Bundeswettbewerb, Wertungskategorie III plus 

 

Daphne studiert im Vorbereitungslehrgang bei Frau Prof. Mirjam Schröder-Feldhoff.

 


 

Foto: Helmut Schmalzl

Ella Schmalzl

 

Ella Schmalzl hat beim 12. Internationalen Antonio Janigro Cellowettbewerb in Zagreb (Kroatien) in der Alterskategorie 1 (Jahrgang 2009 und jünger) den 1. Preis gewonnen.

 

Ella studiert Cello im Hochbegabtenkurs bei István Várdai.

 

 


 

Foto: Luise Magdalena Kollars

 

Madeleine Hogg

 

1. Preis beim Internationalen Festival- Wettbewerb für junge Musiker Lams Matera Award Online Edition, Kategorie B

 

Madeleine studiert im Hochbegabtenkurs für Klavier bei Frau Prof. Alma Sauer.