Copyright  Nancy Horowitz

 

Künstlerischer Lebenslauf - Harald KOSIK

 
Harald Kosik wurde am 3. Oktober 1969 in der Haydnstadt Eisenstadt geboren.
Er wurde aufgrund von zahlreichen Jugend-Preisen, einem Bösendorfer-Stipendium und
Fernseh-Auftritten bereits mit 11 Jahren an die Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien aufgenommen, wo er bis 1997 studierte.
 
Weitere Studien führten ihn nach Italien zu Prof. Dario de Rosa vom renommierten Trio di Trieste und zum jetzigen Leiter der Kammermusikklasse der Wiener Musikuniversität, Prof. Avedis Kouyjoumdjian. Seit Februar 2010 ist Harald Kosik als Senior Lecturer der Universität für Musik und darstellender Kunst in Wien angestellt.
 
Einen Großteil der Zeit von 1992 bis 2010 widmete Harald Kosik dem Haydn Trio Eisenstadt und machte es als künstlerischer Leiter und zu einem der weltweit führenden und erfolgreichsten Klaviertrios und zum erfolgreichsten Haydn Spezialensemble weltweit. Mit dem Haydn Trio Eisenstadt hat er insgesamt 38 CDs eingespielt, die beste Rezensionen erhalten haben.
 
2009 konzertierte das Haydn Trio Eisenstadt weltweit bei 158 Konzerten in allen großen Konzerthäusern als musikalischer Botschafter der Heimatregion Joseph Haydns und des Staates Österreich.
 
Seit 2011 ist Harald Kosik nun künstlerischer Leiter des Haydn Piano Trio, das als Nachfolge-Ensemble des Haydn Trios Eisenstadt von ihm gegründet wurde und dessen musikalischen Wege er weiter fortführen wird. www.haydnpianotrio.com