Das Studium

Achtung: Neuer Studienplan ab Wintersemester 2019!

Mit Oktober 2019 tritt ein geänderter Studienplan für Dirigieren in Kraft, der einige grundlegende Neuerungen enthält: Das Studium gliedert sich künftig von Beginn an in drei Studienzweige: Orchesterdirigieren, Chordirigieren und Opernkorrepetition. Das ermöglicht eine spezifischere Ausrichtung des Ausbildungsangebots auf die verschiedenen Tätigkeitsfelder des Musikleitens und bedeutet nun auch für Chordirigieren und Opernkorrepetition ein eigenes vollwertiges Studium an der mdw.

Weitere Änderungen betreffen die Verlängerung des ersten Studienabschnittes auf sechs Semester, die Konzentration auf nunmehr ein einziges zentrales künstlerisches Fach, die Stärkung von Fachbereichen wie Wissenschaft, Körper/Haltung, Kommunikationsverhalten sowie die Schaffung von Anreizen für individuelle Profilbildung. Auch wird es künftig auch möglich sein, berufspraktische Erfahrungen in das Studium zu integrieren.

Wesentliche Änderungen gibt es auch bei der 1. Diplomprüfung (Straffung der Inhalte) sowie bei der Zulassungsprüfung: Hier wird es künftig im Prüfungsteil Dirigieren zwei Runden geben, die erste Runde ist mit Klavier, die zweite mit Orchester bzw. Chor (Probenarbeit) zu absolvieren.

 

Achtung: Die Zulassungsprüfungen für das WS 2019 finden bereits nach den Bestimmungen des neuen Studienplanes statt!

 

Studienplan / Informationsblatt