Zulassungsprüfung Dirigieren für das Studienjahr 2021/22

Prüfungsmodus und die Prüfungstermine gelten auch für den Vorbereitungslehrgang Dirigieren.
 

Achtung:

Bewerbungsfrist online über das mdw-Bewerbungsportal: 1.12.2020 bis 27.1.2021 mit den üblichen Unterlagen/Dokumenten.

 

Die Zulassungsprüfung Dirigieren für das Studienjahr 2021/22 erfolgt in zwei Stufen:

 

1. Vorauswahl (per Video):              Frist 20.02.2021

2. Präsenzteil an der mdw:              Mo 31.5.2021 – Mi 02.06.2020

 

 

Vorauswahl (per Video)

 

--> Bewerbungsfrist online über das mdw-Bewerbungsportal: 1.12.2020 bis 27.1.2021 mit den üblichen Unterlagen/Dokumenten
 
--> Frist für das Hochladen des erforderlichen Videomaterials (für die Vorauswahl per Video) über das mdw-Bewerbungsportal: 20.02.2021

      Die Verständigung, wer zum Präsenzteil eingeladen wird erfolgt Mitte März.


Studienzweig Orchesterdirigieren:
Dirigieren:
Zwei Werke unterschiedlicher Stilepochen und unterschiedlicher Tempi; entweder mit Orchester/Ensemble oder Klavier. Auch Probenausschnitte oder Mitschnitte von Aufführungen sind möglich.
Dauer der Videos: je ca. 5-10min, aus Orchesterperspektive bzw. mit dem Gesicht zur Kamera aufgenommen.
Klaviervortrag:
Eine klassische Sonate (Haydn, Mozart oder Beethoven – alle Sätze), ein weiteres Klavierwerk aus einer anderen Stilepoche. Alternativ kann statt dem 2. Klavierwerk auch ein Vortrag auf einem Orchesterinstrument bzw. mit Gesang eingereicht werden.

 

Studienzweig Chordirigieren:
Dirigieren:
Zwei Werke unterschiedlicher Stilepochen und unterschiedlicher Tempi; entweder mit Chor oder Klavier. Auch Probenausschnitte oder Mitschnitte von Aufführungen sind möglich.
Dauer der Videos: je ca. 5-10min, aus Chorperspektive bzw. mit dem Gesicht zur Kamera aufgenommen.
Klavier-/Gesangsvortrag:
Eine klassische Sonate (Haydn, Mozart oder Beethoven – alle Sätze), ein weiteres Klavierwerk aus einer anderen Stilepoche.
Gesangsvortrag eines Liedes und einer Arie freier Wahl. Eines der beiden Werke muss in deutscher Sprache sein.

 

Studienzweig Opernkorrepetition:
Klavier-/Korrepetition:
Eine Beethovensonate (ausgenommen op. 49/1 und 2) sowie zwei Klavierwerke freier Wahl aus anderen Stilepochen.

Klaviervortrag unter Markierung der Gesangsstimmen von:
W.A. Mozart:  Die Zauberflöte, Nr 1, Introduktion „Zu Hilfe, sonst bin ich verloren…“

Dirigieren:
Ein Video eines eigenen Dirigats mit einem Werk freier Wahl - entweder mit Ensemble, Chor oder Klavier.

 

Richtlinien für die Videodateien:
- Format: mp4
- nur ein Werk pro Datei (bei mehrsätzigen Werken für jeden Satz eine eigene Datei)
- Die Videos sollen im Bewerbungsportal auf die mdw-box hochgeladen werden

  (alternativ sind auch links möglich)
- Jedes Werk soll von Beginn an dirigiert/vorgetragen werden - ohne Schnitte und

  ohne Editing. Die technische Aufnahmequalität ist nicht ausschlaggebend.

 

Präsenzteil: Mo 31.05.2021 – Mi 02.06.2021
 

Der Klaviervortrag sowie etwaiger Instrumental- bzw. Gesangsvortrag wird über die eingesendeten Videos beurteilt und entfällt somit. Korrepetition und Blattspiel sind live zu absolvieren. Der sonstige Prüfungsablauf bzw. die sonstigen Prüfungswerke bleiben unverändert.

 

Ablauf:
Montag, 31.05.2021:             Schriftliche Tests: Gehör, Theorie und Analyse

 

Dienstag, 01.06.2021:            Vormittags      Korrepetition/Blattspiel; Gesang/Blattsingen

           Nachmittags   1. Runde: Dirigieren mit Klavier
 

Mittwoch, 02.06.2021             2. Runde: Probenarbeit mit Orchester bzw. mit Chor