Irmtraud Drexler MSc

Irmtraud Drexler, MSc

Musiktherapeutin (Wiener Schule), Lehrmusiktherapeutin (Züricher Hochschule der Künste), Psychotherapeutin (Integrative Therapie, Donau-Universität Krems).

Seit 2015 Lehrbeauftragte für Gruppenlehrmusiktherapie am Institut für Musiktherapie an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien und an der Grazer Ausbildung Musiktherapie (GRAMUTH) an der Kunstuniversität Graz.

Langjährige musiktherapeutische Tätigkeit in der Unfallrehabilitation (Amputationen, Schädel-Hirn-Traumen, Querschnittlähmungen durch Unfall), langjährige Erfahrung mit psychiatrisch erkrankten Menschen und Menschen nach überlebten Suizidversuchen.

Freie Praxis als Musik- und Psychotherapeutin (Kinder, Jugendliche, Erwachsene), Seminartätigkeit, Supervision für Musiktherapeut/Innen.

Interessensschwerpunkte:  spezielle Fragestellungen der Lehrtherapie, Identitätsarbeit,

Theorie-Praxisverschränkung, multimodale und transmediale Techniken, Rezeptive Musiktherapie, Bewegung zu Musik als therapeutische Intervention, Resilienzförderung,  Körper- und Psychotrauma.

Drexler_Foto.JPG ©