Eröffnungsfeier des Wiener Zentrums für Musiktherapie-Forschung

Das Institut für Musiktherapie lädt ein zur
 
 
ERÖFFNUNGSFEIER des
 
WIENER ZENTRUMS FÜR MUSIKTHERAPIE-FORSCHUNG
 
 
Freitag, 19. Jänner 2018, 13.00 - 18.00 Uhr
 

 

Open House mit verschiedenen Programmpunkten
 
Anmeldung bis zum 15.1.2018 unter pfeiffer-k@mdw.ac.at
 
 
 
 

Veranstaltung Gesellschaft der Ärzte in Wien: Musik.Therapie.Sprache

Am Mittwoch, 17.01.2018 findet im Billrothhaus eine Veranstaltung zu "Musik.Therapie.Sprache" statt, bei der Univ.-Prof. DDr. Thomas Stegemann mit einem Vortrag vertreten ist.

Nähere Informationen hier:

 

Ringvorlesung der Musiktherapie Wintersemester 2017/18

Die Wiener Ringvorlesung Musiktherapie an der mdw- Universität für Musik und darstellende Kunst Wien im Wintersemester 2017/18 beginnt am 6. Oktober 2017/18

Zum Programm

Zum Programmheft

Nächste Ringvorlesung:
Freitag, 19. Januar 2018  10.00 - 11.30 Uhr AEG10
Rennweg 8, 1030 Wien

Musiktherapie: Gendertheoretische Perspektiven (auf Englisch)

Julia Fent, Wien

 


 

Musiktherapie in der Kinderklinik Glanzing - Licht ins Dunkel

Musiktherapie in der Kinderklinik Glanzing

Jedes Jahr werden in der Adventszeit für Licht ins Dunkel Spenden gesammelt. Dafür werden ua. bereits im Vorfeld Projekte ausgewählt, die Unterstützung erhalten. Der ORF-Radiosender Ö1 hat sich heuer für ein Musiktherapie-Projekt in der Kinderklinik Glanzing im Wiener Wilhelminenspital aus dem Bereich der Kinderpsychosomatik entschieden. Geleitet wird dieses Projekt von Mag. Stefan Ure, einem Musiktherapiekollegen.

Ö1 widmet sich in einigen Sendungen vor Weihnachten diesem Projekt und auch dem Thema Musiktherapie allgemein.

Am Sonntag, 3. Dezember, hat Mag. Stefan Ure von 12 bis 14 Uhr, auch persönlich am Ö1 "Wunschstand" am Kunsthandwerksmarkt am Karlsplatz von seinem Projekt erzählt und Punsch ausgeschenkt.

"Hörfunkreihe zum Thema Musiktherapie auf Ö1"

Über das Projekt im Kinderspital Glanzing aus dem Bereich der Kinderpsychosomatik:

4.12.2017 | Trailer mit Herrn Huber, Psychiatrischer Pflegedienstleiter im Pavillon 15 im Kinderspital Glanzing ein Kurzinterview über das Projekt im Mittagsjournal von Brigitte Krautgartner

13.12.2017

In der Sendereihe Momente (15:30h von Elsabeth Stecker) werden auch Hörbeispiele eines Settings zu hören sein

17.12.2017 | Längere Beiträge in der Sonntagmorgenreihe Lebenskunst ab 7:05 Uhr, Ö1 Promi-Quiz mit Mag. Stefan Ure, Kurzinterview über das Projekt und Musiktherapie mit Doris Glaser

20.12.2017 | Reihe Praxis ab 16:05 Uhr

23. + 24.12.2017 | Reportage Journal

Im Zuge dieser Sendungen zum Musiktherapieprojekt des Kinderspital Glanzing wird im Laufe des Dezember auch ein Ö1 Journal Panorama von Irene Suchy zur gesamtösterreichischen Musiktherapielandschaft gestaltet. Hier kommen verschiedene Personen aus den Bereichen Medizin, Ausbildungseinrichtungen, Praxis und auch KlientInnen zu Wort. Der genaue Termin ist aktuell noch nicht bekannt.

 


 

Studierende und Lehrende des IMT bei der 4th Bulgarian Music Therapy Conference in Sofia

Die 4th Bulgarian Music Therapy Conference (17.-19. November) wurde in Sofia/Bulgarien in Zusammenarbeit mit dem dortigen privaten Ausbildungsinstitut und der Bulgarian Association for Music Therapy organisiert. In diesen Zeitraum fiel auch der European Music Therapy Day 2017. Aus Österreich wurden als Vortragende eingeladen: die Studierende Boryana Radeva und die Lehrende Dr. Elena Fitzthum. Boryana Radeva erhielt so die Möglichkeit, eine in der Lehrveranstaltung „Fallseminar“ erarbeitete Falldarstellung zu präsentieren, was mit großem Respekt vor ihrer “Strukturierungsleisung” wahrgenommen wurde. Elena Fitzthum hielt einen ganztägigen Workshop zum Thema Musical Dialogue ab, in dem die Basis-Improvisationstechniken in Anlehnung an Alfred Schmölz vermittelt wurden. Eine weitere Zusammenarbeit zwischen unserer Universität und dem bulgarischen Ausbildungsinstitut  wird angestrebt. Die Einladung war ein Ergebnis der jahrelangen guten Zusammenarbeit Österreichs mit den bulgarischen KollegInnen Liliya Ahtarova und Teodossi Tzinguilev in der European Music Therapy Confederation (EMTC). 

Interview der Referentinnen mit dem bulgarischen Fernsehen

 


 

Würdigungspreis 2017 an Musiktherapie-Absolventin

Auch 2017 erging einer der mdw Würdigungspreise an eine Absolventin des Diplomstudiums Musiktherapie:

Am 15. November wurde Frau Mag.a art. Verena Fleissner für ihre hervorragenden Leistungen während des gesamten Studiums ausgezeichnet.

Das Institut für Musiktherapie gratuliert herzlich!

nähere Informationen zur Verleihung der mdw Würdigungspreise 2017

 


 

Diplomprüfungen

Die Termine für die nächsten Diplomprüfungen finden Sie hier

 


 

Informationstag für das Diplomstudium Musiktherapie

Informationen zu unserem nächsten Informationstag am 17.3.2018 finden Sie hier

 


 

1. Musiktherapie-Sommerakademie Wien, 25.-28. Juli 2018

Informationen finden Sie hier