Sophie Kindermann

Mag. Sophie Kindermann stammt aus Niederösterreich. Sie ist
Sozialpädagogin und studierte Musik- und Bewegungspädagogik /  Rhythmik.

Als Sozialpädagogin ist sie seit 2009 im kinder- und
jugendpsychiatrischen klinischen Bereich sowie im Behindertenbereich
tätig (Neurorehabilitative Arbeit / Krisenintervention /
Auseinandersetzung mit Traumata und den Folgen / Resilienzforschung).
Ihr Interesse gilt vor allem der pädagogischen Arbeit mit Jugendlichen
und jungen Erwachsenen.  Musikalisch ist sie seit 1999 vorwiegend in
Pop-Rock-Alternative-Bands aktiv. Zahlreiche Live-Auftritte sowie CD-
und Vinylaufnahmen prägten ihren musikalischen Weg. 2006 gründete sie
gemeinsam mit Julia Schwarz das Cabaret-Chanson-Duo "Die Seichten
Mädchen". 2007/08 entsteht das Tanztheaterstück in mir, eine
Kooperation ihrer damaligen Band deKor und Nina Minimayr. In den letzten
Jahren konzentriert sie sich neben ihrer Anstellung zunehmend auf
zeitgenössische Musik und ein Solo-Kompositions-Projekt.

Links:
www.seichtemaedchen.com
www.dekor.cc

LV am Institut MBM:

Praktikum: Heilpädagogische Rhythmik