Mag. Jutta Goldgruber-Galler

geboren 1966 in Oberösterreich, Studium Musik- und Bewegungspädagogik/ Rhythmik an der Universität f. Musik und darstellende Kunst in Wien und am Orff-Institut /Mozarteum in Salzburg.; Abschluss Magister art. 1997

Zusatzausbildungen in Bioenergetischer Analyse (DÖK) und in Systemischer und integrativer Bewegungslehre Einzelarbeit in Körper- und Bewegungsschulung am ISIB Wien sowie zahlreiche Fort und Weiterbildungen im Bereich Bewegungsimprovisation, Tanz und Bewegungsforschung.

Neben Hauptinstrument Klavier musikalische Weiterentwicklung mit Klarinette und Akkordeon
Beschäftigung und Auseinandersetzung mit Malerei in Verbindung mit Bewegung, Körperausdruck, Körperempfindungen und Musik

seit 2013 Erweiterung im Bereich Illustration Bilderbuch Prinzessin Himbeere (Buch/CD 2014);
Erzählkunstprojekte – Verbindung von Musik / Sprache/Performance für Kinder und Erwachsene

 

Lehrtätigkeit:

an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien seit 1998,
Fortbildungen für PädagogInnen, MusikerInnen im Bereich Rhythmik,/Bewegung, Seminartätigkeit im Bereich Salutogenese,
Projektbetreuung „Bewegte Klasse“ Gesundes NÖ  
Lehre an Kolleg/Bakip Wien Patrizigasse und Sacre Coeur Pressbaum,
Einzelarbeit in Körper- und Bewegungsschulung

 

 

JuPorträt.jpg Jutta Goldgruber-Galler (Copyright: R.Galler)

LV am Institut MBM:

 
Angewandte Rhythmik und ihre Didaktik in der Erwachsenenbildung 01-03

Musik und Bewegung/ Rhythmik "Bewegte Klasse"

Rhythmik: Analyse und Gestaltung, Semesterstufe 01

Rhythmik (Masterstudium): Analyse und Gestaltung, Semesterstufe 01

Rhythmik (Masterstudium): künstlerisch-pädagogisches Projekt/Präsentation, Semesterstufe 01

Rhythmik mit Kindern inkl. Unterrichtsplanung und -analyse 02-04

Rhythmik, Semesterstufe 01-02

Übungen zur Rhythmik, Semesterstufe 01-02