Sarah Viktoria Frick

Lehrende für Rollengestaltung
seit 2019

Sarah Viktoria Frick studierte von 2000-2004 an der HMT Zürich. Es folgten Engagements in Bern, Basel, Essen und bei den Salzburger Festspielen.

Seit 2009 ist sie Ensemblemitglied des Burgtheaters, wo sie u.a. mit David Bösch, Niklaus Helbling, Stephan Kimmig, Matthias Hartmann, Michael Thalheimer, Alvis Hermanis, Antú Romero Nunes, Leander Haussmann und Andrea Breth arbeitete.

Außerdem wirkt sie regelmäßig in österreichischen, schweizerischen und deutschen Filmproduktionen mit.

 

Für meinen Unterricht bedeutend ist …
... dass die SchauspielerInnen selbst AutorInnen ihrer Rollen sind, dass sie wissen was sie tun und warum sie es tun, zu jeder Zeit. Und dass in jeder noch so tragischen Situation auch Humor zu finden sein kann. Glaub ich jedenfalls.

Foto: Damian Frick