Roland Koch

Lehrender für Rollengestaltung
seit 2006

Geboren im aargauischen Muri (Schweiz) studierte er zunächst Psychologie, Philosophie und Ethnologie an der Universität Zürich und besuchte von 1982 – 1985 die Schauspielakademie in Zürich. Seit 1985 brachten ihn Engagements unter anderem ans Staatstheater Hannover, ans Residenztheater München, an die Berliner Volksbühne. Seit 1999 ist er fixes Ensemblemitglied am Wiener Burgtheater. Darüber hinaus wirke Roland Koch in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen mit.

Fotocredit: Reinhard Werner